Das war… Kalenderwoche 44/2017

Heute steht vor allem Sonys Auftritt bei der Paris Games Week 2017 im Fokus! Ebenfalls interessant sind die Verkaufszahlen von Nintendo Switch, der...

Heute steht vor allem Sonys Auftritt bei der Paris Games Week 2017 im Fokus! Ebenfalls interessant sind die Verkaufszahlen von Nintendo Switch, der kommende Patch zu Ys VIII und ein spezielles Trophäen-Programm in den USA. Nach dem Block mit allen weiteren Videos der Woche haben wir schlussendlich noch ein neues Review, ein Gewinnspiel und die Neuerscheinungen im Monat November 2017 für euch im Angebot. Nichts verpassen – Wochenrückblick lesen!

Beginnen wollen wir aber mit der Paris Games Week 2017, denn Sony hatte einige spannende Neuankündigungen zu machen, veröffentlichte neue Trailer und Gameplay-Material wurde ebenfalls gezeigt. Besonders stach dabei Ghost of Tsushima (PS4) hervor, der neue Titel von Sucker Punch, welcher uns in die Samurai-Zeit des Jahres 1274 nach Japan verfrachten wird. Auch die Entwickler von Pixelopus durften mit Concrete Genie (PS4) ihr aktuelles Spiel enthüllen. Zum Programm der Sony-Pressekonferenz gehörten aber auch die Ankündigungen von Guacamelee 2 (PS4) (Link), Stifled (PS4) (Link), Oure (PS4) (Link), Spelunky 2 (PS4, PC) (Link), The Hong Kong Massacre (PS4) (Link) und man vermeldete, dass es The Gardens Between (PS4, PC) auch auf PlayStation 4 schaffen wird.

Neben diesen Neuankündigungen widmete man sich aber natürlich auch Titeln, welche schon länger zum bekannten Aufgebot gehören! So zeigte man einen Trailer zu Final Fantasy XV: Episode Ignis (PS4, Xbox One) und nannte mit dem 13. Dezember den Termin, das Remake zu Shadow of the Colossus (PS4) erscheint am 6. Februar, das neuste Video zu Detroit: Become Human (PS4) zeigt uns einen bedrückenden Einblick in die Handlung, ziemlich gewalttätig geht es offenbar in The Last of Us Part II (PS4) zu und her, aus God of War (PS4) zeigte man einige Gameplay-Szenen, nicht fehlen durfte natürlich ein Video zu Spider-Man (PS4) und und zum Remaster von LocoRoco 2 (PS4) nannte man mit dem 9. Dezember den Releasetermin. Auf der Messe war zudem eine Demo zu Monster Hunter: World (PS4, Xbox One, PC) anspielbar, weswegen uns viele Gameplayvideos erreicht haben, zudem geht das Spiel eine Kollaboration mit Horizon Zero Dawn (PS4) ein. Das Open-World-RPG von Guerrilla Games erhält mit The Frozen Wilds in der nächsten Woche außerdem einen DLC, welcher bei der Sony-Pressekonferenz natürlich auch mit von der Partie war.

Damit verlassen wir die Paris Games Week und kommen auf das aktuelle Wundergerät von Nintendo zu sprechen: Nintendo Switch. Dabei sieht es kommerziell sehr gut aus, denn in den ersten sieben Monaten konnten bereits 7,63 Millionen Konsolen verkauft werden. Bei den Spielen vermeldet man 27,48 Millionen verkaufte Einheiten. Alle weiteren Zahlen von Nintendo zu Konsolen und Spielen haben wir für euch in diesem Artikel gesammelt, daraus geht auch hervor, dass The Legend of Zelda: Breath of the Wild das bisher meistverkaufte Switch-Spiel ist.

Ein weiteres Mal ein Thema ist heute die nicht optimale Lokalisierung von Ys VIII: Lacrimosa of Dana (PS4, PC, Vita). Ursprünglich hatte man es sich zum Ziel gesetzt, bereits bis Ende November eine ausgebesserte Version anzubieten, aber das war dann wohl doch etwas zu ambitioniert. Neu strebt man den entsprechenden Patch für Anfang 2018 an, womit die PC-Version gleich mit den Verbesserungen ausgestattet sein wird.

PlayStation-Trophäen eintauschen gegen Geld: Das tönt gut, oder? Genau ein solches Programm hat Sony nämlich in den USA gestartet! Für 10 Platin-Trophäen gibt es so beispielsweise 10 US-Dollar. Wirklich reich werden kann man dadurch also nicht, aber man nimmt diesen Bonus natürlich trotzdem gerne mit. Ob ein ähnliches Programm auch bei uns verfügbar wird, ist derzeit unklar.

Es folgen nun noch alle weiteren Videos der Woche! Dabei wollen wir mit zwei Eröffnungsvideos beginnen, nämlich jenen zu Secret of Mana (PS4, PC, Vita) (Link) und Atelier Lydie & Suelle: The Alchemists and the Mysterious Paintings (PS4, Switch, PC, Vita) (Link). Zum kommenden Atelier-Spiel gibt es außerdem eine Hörprobe aus dem Soundtrack. Auch einen Blick werfen wollen wir natürlich auf aktuelle Spiele! Dabei können wir euch die Launchtrailer zu .hack//G.U. Last Recode (PS4, PC) (Link), Kirby Battle Royale (3DS) (Link) und Final Fantasy Dimensions II (Mobil) (Link) zeigen. Ersterer Titel erscheint dabei in der nächsten Woche, die anderen beiden sind bereits erhältlich.

Noch in diesem Monat erscheinen werden Pokémon Ultrasonne (3DS) und Pokémon Ultramond (3DS), weswegen uns in zwei Videos (Link 1, Link 2) gezeigt wurde, worauf sich die Spieler gefasst machen müssen. Zum kommenden Prügler Dragon Ball FighterZ (PS4, Xbox One, PC) gibt es einen ersten Story-Trailer und die nächste Charaktervorstellung, während es zu Dissidia Final Fantasy NT (PS4) einen Overview-Trailer gibt. Zum in der nächsten Woche erscheinenden Sonic Forces (PS4, Switch, Xbox One, PC) meldete sich der ewige Antagonist zu Wort, zu Digimon Story: Cyber Sleuth – Hacker’s Memory (PS4, Vita) gibt einen TV-Spot aus Japan und zu Ace Combat 7: Skies Unknown (PS4, PS VR, Xbox One, PC) widmete man sich dem separaten VR-Modus.

In einem Charaktervideo zu The Alliance Alive (3DS) wurde uns der erste Teil des Personals aus dem Spiel gezeigt, einen neuen TV-Spot gibt es zu Attack on Titan 2 (PS4, Switch, Xbox One, PC) und die Complete Edition von Nioh (PS4, PC) wurde erstmals mit einem Video bedacht. In mehreren Videos werden uns neue Einblicke in Okami HD (PS4, Xbox One, PC) gewährt, viele Spezialfähigkeiten waren aus Senran Kagura Burst Re:Newal (PS4) zu sehen und ein DLC-Charakter wurde aus Senran Kagura: Peach Beach Splash (PS4) vorgestellt. Des Weiteren hat Atlus eine Serie gestartet, welche uns die Kämpfer aus Dragon’s Crown Pro (PS4) vorstellt, und einen munteren Zusammenschnitt aus Spielszenen gibt es zu The Witch and the Hundred Knight 2 (PS4).

Ein wenig Gameplay gibt es auch aus Occultic;Nine (PS4, Xbox One, Vita) zu sehen, das nächste Entwickler-Update erreichte uns zu Bloodstained: Ritual of the Night (PS4, Switch, Xbox One, PC, Vita), einen neuen Trailer ansehen könnt ihr euch auch zu Death end re;Quest (PS4) und die nächsten beiden Charaktere standen aus Our World is Ended (Vita) im Zentrum. Die mobile Version von Dragon Quest Rivals (PC, Mobil) ist in Japan ab sofort erhältlich, ein längeres Video zeigt uns zahlreiche Kämpfer aus Kamen Rider: Climax Fighters (PS4), neue Eindrücke sammeln könnt ihr ebenso zu Otome Hero (Mobil) und zwei Gameplayvideos wurden zu Project Nimbus: Code Mirai (PS4, PC) (Link 1, Link 2) veröffentlicht.

Bei Steam erscheinen wird noch im November eine Portierung von World of Final Fantasy, eine asiatische Version wurde zu Full Metal Panic! Fight! Who Dares Wins (PS4) angekündigt, zu Rocket League wurde der Termin der Nintendo-Switch-Version endlich genannt und auch zu Cat Quest (PS4, Switch, PC) ließ man die Katze zum Switch-Termin aus dem Sack. Einige Neuigkeiten gibt es auch zu Owlboy (PS4, Switch, Xbox One PC) bezüglich Versionen und Terminen und weitere DLCs sind zu Dragon Ball Xenoverse 2 (PS4, Switch, Xbox One, PC) unterwegs. Das letzte Video für heute präsentiert euch die Spiele, welche alle Abonnenten von PlayStation Plus im November 2017 erwarten dürfen.

Einen Test haben wir von JPGames ebenfalls geschrieben in dieser Woche! Dabei geht es um den Dungeon Crawler Etrian Odyssey V: Beyond the Myth (3DS) (zum Testbericht). Die traditionelle Reihe bleibt sich dabei treu, das Geschehen wird aber durch kleinere Rätsel aufgelockert, was eine gelungene Ergänzung darstellt.

Nun könnt ihr noch etwas gewinnen! Für euch stehen gleich drei Exemplare von Kirby Battle Royale (3DS) bereit. Dabei müsst ihr eine Frage beantworten, welche sich auf die im eShop erhältliche Demo bezieht. Wir wünschen allen Teilnehmern viel Glück!

Zum Abschluss dieses Artikels wollen wir euch nun noch die Neuerscheinungen im Monat November 2017 präsentieren! Wie in jedem Monat gibt es wiederum einige Highlights. Was davon kauft ihr euch gleich, was kann warten? Eine schwierige Entscheidung!