Final Fantasy Dimensions II auch in Europa erhältlich

Spieler reisen gemeinsam mit den Helden Morrow und Aemo durch zahlreiche Spielwelten - in der Vergangenheit, der Gegenwart und der Zukunft...

Nach der kurzfristigen Ankündigung von Final Fantasy Dimensions II für Nordamerika legte nun auch Square Enix Europe nach. Das Spiel ist ab sofort für iOS– und Android-Geräte hierzulande verfügbar. Es handelt sich dabei um einen Titel, der schon im Februar 2015 als Final Fantasy Legends: Toki no Suishou in Japan an den Start ging. Im letzten Jahr erfolgte ein Relaunch und eine Umbenennung in Final Fantasy Legends II. Im Westen erscheint das Spiel nun (konsequenterweise) als Final Fantasy Dimensions II und kostet 16,99 Euro.

Spieler reisen gemeinsam mit den Helden Morrow und Aemo durch zahlreiche Spielwelten – in der Vergangenheit, der Gegenwart und der Zukunft. Klassische Rundenkämpfe führen die Spieler durch ein nostalgisches Rollenspiel-Erlebnis mit spannender Story und charmanten Charakteren.

Final Fantasy Dimensions II wurde von dem bekannten Game Director Takashi Tokita (Final Fantasy IV, Chrono Trigger) entwickelt und bietet ein innovatives Upgrade-System für die Charaktere der Spieler. Mit mächtigen Steinen können bekannte Beschwörungsmonster aus der Seriengeschichte von Final Fantasy dafür genutzt werden, den Helden neue Fähigkeiten beizubringen. Spieler sammeln über 300 dieser sogenannten „Signet Stones“ ein und statten ihre Charaktere so mit Magie und verschiedenen Talenten aus, um gefährliche Gegner zu besiegen.

Ein zusätzlicher Archiv-Modus wird nach dem Durchspielen der Haupt-Story freigeschaltet. Dieser zeigt die Illustrationen der einzelnen Kreaturen sowie Auszüge aus dem Soundtrack des berühmten Komponisten Naoshi Mizuta (Final Fantasy XI).