Die Redaktion

Mogcast-Moderator Rygdea, Nobuo Uematsu mit jpgames.de-T-Shirt und Prevailer Das Team hinter JPGAMES.DE! Nachfolgend stellt sich das aktuelle Team hinter JPGAMES.DE vor. JPGAMES.DE besteht in der heutigen Form seit 2011. Los ging alles […]

Mogcast-Moderator Rygdea, Nobuo Uematsu mit jpgames.de-T-Shirt und Prevailer

Das Team hinter JPGAMES.DE! Nachfolgend stellt sich das aktuelle Team hinter JPGAMES.DE vor. JPGAMES.DE besteht in der heutigen Form seit 2011. Los ging alles aber schon anno 2003, als ich PLANETFF12.de gründete. Eine Website, die sich ausschließlich Final Fantasy XII widmete. Alles wurde größer und größer – bis schließlich auch FINAL-FANTASY-FUTURE.DE nicht mehr ausreichte, um all dem Inhalt eine Heimat zu geben, den ich bieten wollte. So entstand JPGAMES.DE.

Wir bedanken uns außerdem bei allen, die jemals an diesem Projekt gearbeitet haben, sei es auch nur ein einziges Review gewesen. Es waren Unmengen von Menschen, die jpgames.de auf seiner langen Geschichte begleitet haben. Auch wenn sie jetzt nicht namentlich genannt sind, gebührt allen wirklich unser tiefster Dank – für jede Kleinigkeit! Wollt ihr Teil dieses Teams werden? Dann schaut mal in der Jobs-Abteilung vorbei!

Tony Barthelmann (Prevailer)

Wer hätte gedacht, dass ich endlich mal die Redaktionsseite überarbeite! Inzwischen bin ich jenseits der 30 – seit nunmehr über 15 Jahren betreibe ich diese Internetseite. Auch wenn alles inzwischen immer anstrengender wird, kann ich mit derzeit nicht vorstellen, dass es irgendwann anders sein könnte. Ich bin mit dem Nintendo 64 und dem Game Boy aufgewachsen, gezockt habe ich aber schon früh am PC und mit einem Atari 2600. Und ja, auf dem Foto bin ich noch nicht 30. Aber immerhin 29! Die Vorliebe zu japanischen Videospielen hat natürlich Final Fantasy begründet.

Sabrina (Pericci)

Aufgewachsen mit Nintendo Entertainment System und Game Boy, inzwischen Besitzerin fast sämtlicher Handhelds und Konsolen der Firmen Nintendo und Sony. Rundenbasierte JRPGs und Dungeon Crawler sind ihre Spezialinteressen. Ist fasziniert von Katzen und der pharmazeutischen Beratung und liebt es, wenn man diese Elemente in Videospielen findet. Dennoch bleibt Xenogears ihr Alpha und Omega, ihre erste und letzte Liebe, der Anfang und das Ende eines epischen Abenteuers.

Robert (Kiribro)

Seit Juli 2015 für News, Reviews und andere schriftliche Beiträge auf JPGames zuständig, welche mal oder weniger gut verfasst werden – zumindest hat sich noch niemand beschwert. Mit besonderer Leidenschaft dabei, wenn es um die Spielereihen Monster Hunter und Fire Emblem geht, die vorzugsweise auf Handhelds gespielt werden. Neben der täglichen Videospiel-Dosis runden vor allem Shōnen Manga- und Animeserien seine Persönlichkeit ab.

Eric (Roflkopterskater)

Seit 2015 bin ich für News und Reviews bei jpgames zuständig. Bin ein riesiger Fan von Kingdom Hearts und Persona, womit ich auch konstant Leuten auf den Sack gehe. Ansonsten zock ich jedoch alle möglichen Genre, außer Sport-Spiele. Ab und an schau ich mal nen Anime und lese viel zu viele Manga. Wortspiele sind mein Leben und darunter müssen alle in meiner Umgebung leiden.

Güren (awake)

Im Januar 2014 für News und Reviews geheuert und weiterhin an Bord. Nach langer Abstinenz wieder auf Heimkonsolen unterwegs und unabhängig von Genre und Alter empfänglich für schmuddelige Indie-Spiele sowie auf Hochglanz polierte AAA-Titel. Kompetitive Instinkte werden zumeist durch Sport- und Kampf-Spiele bedient. Grundsätzlich von zeitintensiven Spielen abgerückt finden neben Adventure- und Jump-’n’-Run-Spielen doch immer mal wieder ein Rollenspiel den Weg in die Konsole.

Jan (Rygdea)

Passend zur Historie dieser Seite hat mich Final Fantasy hier her gebracht. Heute noch eine Videospielreihe, die ich sehr schätze und die mir tausende Stunden Spielspaß spendiert hat. Reviews, die ein oder andere News und viele Außenaufträge sind mein Gebiet hier. Obwohl japanische Rollenspiele das Zentrum meines Herzens eingenommen haben, so hat es sich in den letzten Jahren auch für den Westen geöffnet. Niemand wird wohl mehr von Witcher 3: Wild Hunt und Horizon: Zero Dawn schwärmen als ich.

Christian (Aerith’s killer)

Zocker seit den frühen 90er-Jahren und dem legendären Game Boy, gestählt durch familieninterne Jagden nach dem Tetris-Rekord. Dank Final Fantasy VII den thematischen Einstieg in JRPGs gefunden und bisher kein bisschen verloren. Erst stiller Mitleser, seit 2007 aber Mitglied hier in der Community, ab 2010 dann Bestandteil des Teams als Moderator im Forum. Seither stets aktiv bei JPGames in diversen und wechselnden Aufgabenbereichen wie dem Lektorat, dem Wochenrückblick und natürlich der Moderation des Forums. Spielt am liebsten RPGs, aber auch Rennspiele und mehr. Hält im Team die Schweizerfahne hoch.

Michi (Alhym)

Als eines der Urgesteine bin ich 2004 auf der Suche nach Final-Fantasy-XII-Infos zur Seite (damals noch planetff12.de) gekommen. In meiner Jugend habe ich hauptsächlich westliche Videospiele gespielt, unter anderem mit legendären FIFA-, NHL- und NBA-Turnieren mit meinen Freunden. Durch Final Fantasy VII bin ich auf japanische Rollenspiel gestoßen und das hat das Tor und mein Herz für japanische Spiele geöffnet. Neben Reviews habe ich einige Auslandseinsätze, unter anderem in Japan, für JPGames.de absolviert und mehrere Interviews geführt. Außerdem teste ich Spiele und versuche gelegentlich weitere Artikel zu schreiben. Mein absolutes Lieblingsspiel wird für immer Xenogears sein. Je nachdem wie lange ich im Forum bleibe, kann dann auch ich sagen: I am Alpha and Omega, the Beginning and the End, the First and the Last.

Melvin (Final Radio)

Aus der großen Freude an japanischen Videospielen heraus, habe ich mit 2009 im JPGames-Forum angemeldet. Seitdem ist unsere Community eine Art Familie, die ich nicht mehr missen möchte. Von 2010 bis 2016 habe ich mit Rygdea den ersten offiziellen Podcast von JPGAMES begleitet, den Mogcast. Seit 2013 bin ich außerdem Moderator der Bereiche „Playstation3 / Xbox 360“ und „Westliche Videospiele“. Den meisten Spaß bereitet mir jedoch die Berichterstattung für JPGAMES bei diversen Messen und Events. Im Bereich der japanischen Videospiele bereitet mir besonders die Zelda-, Super-Mario- und Metal-Gear-Solid-Reihen großen Spaß.

Phil (Fayt)

Nachdem im Februar 2007 Final Fantasy XII in unsere Gefilde übersetzte, wurde ich damals auf planetff12.de aufmerksam. Über viele Monate noch als Gast, entschloss ich mich noch am Ende des selben Jahres, mich der Community anzuschließen. Seitdem ist viel Zeit vergangen und die Freude am Austausch mit der Community ist über all die Zeit erhalten geblieben. Viele Freundschaften sind in diesem Forum entstanden und haben sich über dieses hinaus gefestigt. Genremäßig anfangs noch hauptsächlich bei RPGs und Fightern, wurden diese Ketten über die Jahre hinweg gelockert, gar gesprenkt und so bin ich dank des Forums in viele weitere Genres abgetaucht und konnte so manches Spiel, abseits von Final Fantasy und Co., für mich entdecken. Neben meiner Tätigkeit als Moderator im Nintendo- und Animebereich, schreibe ich gelegentlich Reviews für JPGAMES. Ich kann mir nicht vorstellen, die Community je freiwillig zu verlassen, von daher auf weitere Jahre voller Spiel, Spaß und Überraschungen.

Ruben (Blackiris)

Kam 2013 zu JPGames, um über die Geschichte der japanischen Rollenspiele zu schreiben und ist bis heute an Bord. Hat sich über die Jahre von Kolumnen über Spiele- und Anime-Reviews bis hin zu Messeberichten und Interviews mit einer breiten Palette an Content beschäftigt, vorzugsweise gewürzt mit einer Prise Tiefenwissen. Interessiert sich neben JRPGs für narrativ interessante Spiele sowie Anime, Manga und viele andere Japan-Themen und bevorzugt in den letzten Jahren verstärkt kulturell und handwerklich interessante Werke. Zu seinen Lieblingsspielen zählen Final Fantasy VII-X, The Legend of Heroes: Trails in the Sky, Shadow Hearts und Yakuza 0.