Das war… Kalenderwoche 48/2017

Die wichtigsten News der letzten Tage drehten sich um Final Fantasy, insbesondere Teil 15, um alte und neue Titel von Monolith Soft und baldige...

Die wichtigsten News der letzten Tage drehten sich um Final Fantasy, insbesondere Teil 15, um alte und neue Titel von Monolith Soft und baldige Neuigkeiten zu Tales of! Weiter freuen dürfen wir uns über drei Lokalisierungsankündigungen. Nach dem Block mit allen Videos der Woche haben wir zum Schluss noch drei Spiele- und ein Anime-Review sowie einen Anspielbericht und die Neuerscheinungen im Monat Dezember 2017 für euch. Nichts verpassen – Wochenrückblick lesen!

In dieser Woche fand wieder einmal ein Active Time Report zu Final Fantasy XV (PS4, Xbox One, PC) statt! Dabei hatte man einige Ankündigungen zu machen: Neben der kommenden Episode Ignis wird nämlich ein Update erscheinen, welches den Charakterwechsel im Kampf ermöglichen wird. Im neuen Jahr wird es aber ebenfalls munter weitergehen mit drei weiteren DLC-Episoden, wobei sich die erste mit Ardyn beschäftigen wird. Director Hajime Tabata will offenbar aber nicht ewig so weitermachen, denn er hat sich dahingehend geäußert, dass er im nächsten Jahr mit der intensiven Arbeit an seinem nächsten Projekt beginnen wird. Leider hat er nicht gesagt, worum es sich hier handelt. Auch Producer Shinji Hashimoto freut sich auf das kommende Jahr, denn dieses wird seiner Aussage nach ein großes für Final Fantasy. Dabei redet er explizit von neuen Spielen, also dürfen wir hier wohl gespannt sein.

Damit kommen wir zur wichtigsten Neuerscheinung der Woche: Xenoblade Chronicles 2 (Switch)! Zunächst ließ Monolith Soft verlauten, dass man gerne auch Xenoblade Chronicles X (Wii U) auf Nintendo Switch sehen würde – wogegen wohl nur die wenigsten wirklich etwas einzuwenden hätten. Zum aktuellen Release rührte man nochmals kräftig die Werbetrommel mit einem neuen Story-Trailer, dem Launchtrailer, einem Blick auf die Musik mit dem Komponisten persönlich und einem Gastauftritt, den Serien-Veteranen bestimmt wiedererkennen werden.

Es ist sehr ruhig geworden um Tales of. Ein nächster Hauptteil ist nach wie vor nicht angekündigt und für Nintendo Switch ist eine Entwicklung bestätigt, aber Details gibt es dazu überhaupt keine. Am 16. Dezember wird Bandai Namco nun aber den 22. Geburtstag der Reihe in einem Livestream feiern und verspricht dabei auch Informationen rund um neue Projekte. Vielleicht legt man uns dabei ja sogar den nächsten Hauptteil unter den Weihnachtsbaum? Wir werden natürlich über alle neuen Erkenntnisse berichten!

Gleich drei Spiele aus Japan wurden in den letzten Tagen für einen Release im Westen angekündigt. Die entsprechende Meldung zu Shin Megami Tensei V (Switch) war dabei wenig überraschend und allgemein so erwartet worden, der Dungeon Crawler Omega Labyrinth Z (PS4, Vita) kommt da schon etwas unerwarteter und auf Zwei: The Arges Adventure (PC) mussten wir schließlich sage und schreibe 16 Jahre warten. Aus Japan erreicht haben uns außerdem das erste Video zu One Piece: Grand Cruise (PS VR) und die beiden Eröffnungsvideos zu Nobunaga’s Ambition: Taishi (PS4, Switch, PC) (Link) und Shinobi, Koi Utsutsu: Banka Aya Emaki (PS4) (Link). Je den Launchtrailer veröffentlichte man außerdem zu Star Ocean: The Last Hope 4K & Full HD Remaster (PS4, PC) (Link) und Outcast – Second Contact (PS4, Xbox One, PC) (Link), beide Spiele sind bereits erhältlich.

Im Weiteren folgt der ausführliche Block mit den restlichen Videos der Woche! Am nächsten Wochenende startet eine kurze Beta-Phase für PlayStation-Plus-Nutzer zu Monster Hunter: World (PS4, Xbox One, PC), darauf einstimmen könnt ihr euch mit weiteren Guide-Videos aus Japan. Aus Dissidia Final Fantasy NT (PS4) gibt es einen Einblick in die Mythologie des Titels und weitere Videos zeigen uns Noctis in Aktion und eine neue Stage aus dem Spiel. Der zweite Trailer veröffentlicht wurde zu Atelier Lydie & Suelle: The Alchemists and the Mysterious Paintings (PS4, Switch, PC, Vita) und im Rahmen eines Livestreams wurde der Titel zudem ausführlich angespielt. Zum in der nächsten Woche in Japan erscheinenden Earth Defense Force 5 (PS4) gibt es den nächsten Trailer und aus Okami HD (PS4, Xbox One, PC) wurden uns die nächsten Gegner und Pinseltechniken präsentiert. Erstmals Gameplay-Material zu sehen bekamen wir aus Gal Gun 2 (PS4, Switch), während Shinobi Master Senran Kagura: New Link (Mobil) ab sofort in Japan erhältlich ist.

Die Veröffentlichungstermine für den Westen wurden zu The Longest 5 Minutes (Switch, PC, Vita) genannt, ein neues Video zeigt uns neue Einblicke in World End Syndrome (PS4, Switch, Vita) und zu Death end re;Quest (PS4) wurde eine Vorbesteller-Kampagne gestartet. Gleich drei der Idols aus The Idolmaster: Stella Stage (PS4) erhielten in dieser Woche ihre Vorstellungsvideos (Link 1, Link 2, Link 3) spendiert und Elminage Original: Priestess of Darkness and The Ring of the Gods ist ab sofort bei Steam käuflich zu erwerben. Im Frühling 2018 darf man sich in Japan auf Makai Wars (Mobil) freuen und Fate/Grand Order VR feat. Mashu Kyrielight (PS VR) präsentiert sich in einem 360-Grad-Video.

Die nächsten Videos zu Code: Realize ~Shirogane no Kiseki~ (PS4, Vita) präsentieren uns zwei weitere Charaktere aus dem Spiel und zu A Hat in Time (PS4, Xbox One, PC) wurde ein Accolades-Trailer veröffentlicht. Übernächste Woche erscheint nun endlich Yooka-Laylee auch noch für Nintendo Switch, Portierungen zu Resident Evil: Revelations 1+2 sind inzwischen für die neuste Nintendo-Konsole erhältlich und auch Disgaea 5 Complete (Switch) macht nochmals auf sich aufmerksam. Noch in diesem Monat weltweit erscheinen wird Captain Tsubasa: Dream Team (Mobil), ab sofort erhältlich ist sogar Saint Seiya: Cosmo Fantasy (Mobil) und zu Rainbow Skies (PS3, PS4, Vita) wurde ein Teaser-Trailer gezeigt.

Die PC-Version von Omega Quintet erhielt einen neuen Trailer spendiert und über kommende und aktuelle DLCs informiert wurden wir zu Dragon Ball Xenoverse 2 (PS4, Switch, Xbox One, PC) (Link) und Tekken 7 (PS4, Xbox One, PC) (Link). Des Weiteren wurde noch eine aktuelle Kollaboration von Mobius Final Fantasy (PC, Mobil) mit Final Fantasy VII Remake vorgestellt, zu SINoALICE (Mobil) wurde etwas angeteasert, zu Super Mario Odyssey (Switch) wurde ein spannender Einblick in die Lokalisierungsarbeiten des Titelsongs veröffentlicht und in Pokémon Ultrasonne und Ultramond (3DS) findet sich eine charmante Referenz an Satoru Iwata. Für das kommende Weihnachtsgeschäft in Japan wirbt Nintendo mit TV-Spots natürlich für ihre Switch und Sony veröffentlichte das Aufgebot von PlayStation Plus über die Feiertage.

Nach diesen vielen Videos wird es nun aber noch Zeit für die neusten Reviews von JPGames! Wir hatten bereits die Gelegenheit, Xenoblade Chronicles 2 (Switch) (zum Testbericht) zu spielen und wir sind der Meinung, dass sich alle Switch-Besitzer auf ein exzellentes JRPG freuen dürfen, welches von der Atmosphäre her überzeugt und viel Erkundung bietet. Nicht ganz so gut gefallen hat uns Sonic Forces (PS4, Switch, Xbox One, PC) (zum Testbericht). Man kann mit dem Spiel zwar durchaus Spaß haben, aber die Level sind zu kurz, die Steuerung nervt und die guten Story-Ansätze verlaufen alle im Sand. Gewohnte Kost bietet auch Everybody’s Golf (PS4) (zum Testbericht), der Spielverlauf im Einzelspielermodus gestaltet sich jedoch zäh und das simple Gameplay kann kaum längerfristig motivieren. Sehr empfehlen können wir euch hingegen den Anime In this Corner of the World (zum Testbericht), welcher sich mit dem Alltagsleben in Japan zu Zeiten des Zweiten Weltkriegs beschäftigt.

Kürzlich hatten wir die Gelegenheit, uns an Dissidia Final Fantasy NT (PS4) bei einem Anspieltermin zu versuchen! Unser Ersteindruck fällt dabei positiv aus, denn die Teamkämpfe sind taktisch und machen Spaß, nachdem man sich an die wichtigsten Mechaniken gewöhnt hat. Wir können die noch verbleibenden zwei Monate bis zum Release jedenfalls kaum abwarten!

Von einem aktuellen Titel war in diesem Artikel schon mehrfach die Rede, aber was erwartet uns sonst noch so zum Jahresausklang? Darüber informieren euch unsere Neuerscheinungen im Monat Dezember 2017! Die Highlights sind dieses Mal vielleicht nicht ganz so dicht gesät, aber bis kurz vor Weihnachten erscheinen mehrere Titel, welche einen Blick wert sein dürften. Auf welche Titel freut ihr euch denn am meisten?