Wochenrückblick

Das war… Kalenderwoche 36/2020

Normalerweise sind die Wochen zwischen der Gamescom und der Tokyo Game Show eher ruhig. Aber was ist in diesem Jahr schon normal? Dachte sich wohl auch Nintendo und feierte den 35. Geburtstag von Super Mario mit zahlreichen Ankündigungen. Ansonsten werfen wir auch einen kurzen Blick voraus auf die TGS 2020 Online. Neben dem üblichen Trailer-Rückblick präsentieren wir euch dann noch unser aktuelles Review, die Neuerscheinungen im September 2020 sowie die Sonntagsfrage. Nichts verpassen – Wochenrückblick lesen!

Die größten Schlagzeilen gehörten in dieser Woche eindeutig Nintendo. Nachdem die Gamescom vorüber war, schickte man ohne Vorankündigung eine neue Ausgabe von Nintendo Direct an den Start. Diese drehte sich um den 35. Geburtstag von Super Mario und bot eine ganze Reihe von Neuankündigungen, welche ihr hier nochmals in der Zusammenfassung findet. Happy Birthday!

Die Tokyo Game Show 2020 Online war aber auch bereits ein Thema, denn der Veranstalter organisiert die Digital-Messe mit einem ausführlichen und gut geplanten Programm. So fällt es natürlich leichter, den Überblick zu den Livestreams zu behalten. Unter anderem mit dabei ist Square Enix mit Babylon’s Fall (PS4, PC), aber Interesse wecken auch einige Lücken im Line-up. Noch vor der TGS geht eine neue Ausgabe von Ubisoft Forward am 10. September auf Sendung.

Neu enthüllt wurden in Japan die beiden Projekte Sakura Kakumei: Hanasaku Otome-tachi (Mobil) (Link) und World Witches: United Front (Mobil) (Link). In Deutschland entsteht der Puzzle-Plattformer White Shadows (PS5, Xbox Series X, PC) und aus Südkorea stammt der ebenfalls neue Roguelite-Plattformer Blade Assault (PS4, Switch, PC). Mittlerweile erhältlich und nochmals mit je einem Launchtrailer präsentiert wurden Ary and the Secret of Seasons (PS4, Switch, Xbox One, PC) (Link) und World’s End Club (Mobil) (Link).

Zur Luminous Engine von Square Enix ist ein spannendes Video veröffentlicht worden, welches den World Editor zeigt. Der nächste Trailer gibt weitere Einblicke in Shin Megami Tensei III: Nocturne HD Remaster (PS4, Switch), während Mary Skelter Finale (PS4, Switch) in Japan verschoben werden musste und uns das Spielprinzip aus Mad Rat Dead (PS4, Switch) erklärt wurde. Die ersten beiden Charakter-Vorstellungen erreichten uns zu Kamen Rider: Memory of Heroez (PS4, Switch) (Link 1, Link 2). Neues Gameplay-Material zeigt uns ausführlich Haven (PS4, PS5, Switch, Xbox One, Xbox Series X, PC), am 26. November soll in Japan Zoids Wild: Infinity Blast (Switch) veröffentlicht werden und auch ins Horror-Projekt In Sound Mind (PS5, Xbox Series X, PC) gab es Gameplay-Einblicke.

Nintendo-Switch-Fans kommen ab dem 1. Oktober auch noch in den Genuss von Ys Origin, zudem sind Portierungen von Doraemon Story of Seasons für PS4 sowie Niche für Switch ab sofort erhältlich. Aus One Piece: Pirate Warriors 4 (PS4, Switch, Xbox One, PC) wurde der DLC-Kämpfer X. Drake im Video vorgestellt und Power Rangers: Battle for the Grid (PS4, Switch, Xbox One, PC) wird schon bald durch Lauren Shiba verstärkt. Bandai Namco kündigte den Kurz-Anime Tales of Crestoria: The Wake of Sin an, zur Retro-Konsole Astro City Mini kennen wir mittlerweile alle enthaltenen Spiele und zum Konzert Merregnon: Land of Silence könnt ihr euch eine Hörprobe mit der Musik von Yoko Shimomura anhören.

Beim einzigen Review der Woche von JPGAMES wird es spritzig, denn wir haben uns Kandagawa Jet Girls (PS4, PC) (zum Testbericht) angesehen. Das neue Werk von Kenichiro Takaki macht dabei nichts besonders gut und dürfte auch für Senran-Kagura-Fans nicht wirklich überzeugend sein.

Auch in diesem Monat versorgen wir euch wieder mit dem Überblick über die aktuellen Neuerscheinungen, welche uns im September erwarten. Die spannenden Erstveröffentlichungen sind dabei rar, es gibt jedoch einige Neuauflagen und nachgelieferte Handelsversionen.

In der heutigen Sonntagsfrage kommen wir nochmals auf die Nintendo Direct zum 35. Geburtstag von Super Mario zu sprechen. Welche der getätigten Ankündigungen hat auch am meisten überzeugt?

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare, besuche das Forum und sei der Erste der einen Kommentar hinterlässt!