Anime Japan News

Der Anime Dragon Quest: The Adventure of Dai geht in Japan am 3. Oktober an den Start

Square Enix hat verkündet, dass die Anime-Serie Dragon Quest: The Adventure of Dai am 3. Oktober 2020 in Japan an den Start gehen soll. Konkret wird der Anime dann wöchentlich um 9:30 Uhr japanischer Zeit via TV Tokyo Network ausgestrahlt.

Für den Eröffnungssong, „Ikiru wo Suru“, zeichnet sich die japanische Rockband Macaroni Enpitsu verantwortlich. In einem frisch veröffentlichten Trailer könnt ihr unter anderem schon einen Eindruck vom Song gewinnen. Außerdem gibt es auch einen 30-sekündigen Werbespot zu sehen.

Der Cast des „The Adventure of Dai“-Animes

  • Dai (gesprochen von Atsumi Tanezaki)
  • Popp (gesprochen von Toshiyuki Toyonaga)
  • Maam (gesprochen von Mikako Komatsu)
  • Leona (gesprochen von Saori Hayami)
  • Avan (gesprochen von Takahiro Sakurai)
  • Hyunckel (gesprochen von Yuuki Kaji)

Yuji Hoori, der Schöpfer von Dragon Quest, freut sich insbesondere, dass er dieses Mal die Serie beenden könne, während der ursprüngliche Anime in der Hälfte endete.

Die „The Adventure of Dai“-Offensive

Der Anime ist wie bereits berichtet nicht die einzige Möglichkeit, wie ihr euch mit „The Adventure of Dai“ auseinandersetzen könnt. Bereits angekündigt ist auch das Konsolen-Spiel Infinity Strash – Dragon Quest: The Adventure of Dai. Dieses Action-RPG will Square Enix im nächsten Jahr in Japan veröffentlichen. Eine genauere Plattform-Angabe gibt es allerdings noch nicht.

Auch ein Mobile-Spiel befindet sich in Entwicklung, nämlich Dragon Quest: The Adventure of Dai – Tamashii no Kizuna (in etwa „Verbindungen der Seelen“). Dieses wird bei den Spezialisten von DeNA für iOS und Android entwickelt. Der Entwickler ist unter anderem für Pokémon Masters und Super Mario Run bekannt. Beim neuen Spiel handelt es sich um ein „Dash RPG“, welches in Japan im nächsten Jahr erscheinen soll.

Und auch Arcade-Fans werden bedient. Mit Dragon Quest: The Adventure of Dai – Xross Blade soll ein Card-Battle-Game noch in diesem Herbst in Japan an den Start gehen.

Der Trailer und Spot zum Anime

via Gematsu, Bildmaterial: Dragon Quest: The Adventure of Dai, Square Enix, Toei Animation

1 Kommentar

  1. Auf den Anime freue ich mich schon sehr. Nachdem der Dragon Quest Film mich so positiv überrascht hat und meiner Meinung nach Geschichtlich das beste war was ich im Dragon Quest Franchise gesehen habe (vor allem da man mal hier gesehen hat wie groß der Qualitäts Unterschied ist wenn der Hauptcharakter nicht nur ein persönlichkeits loses Stück Textur ist), kann ich es schon kaum erwarten wie diese Serie ist. Ich hoffe echt sie kommt auch auf Deutsch heraus. Einzig "alten" Zeichenstil finde ich nicht besonders hübsch, aber darüber kann ich hinweg sehen.
An dieser Stelle siehst du nur die letzten 5 Kommentare. Besuche das Forum um die komplette Diskussion zu diesem Thema zu sehen.