Wochenrückblick

Das war… Kalenderwoche 6/2020

Platinum Games bei Kickstarter, eine Demo in Japan und etwas überraschende deutsche Texte – dies waren drei der Themen der letzten Tage. Neben einigen Videos der Woche und einem neuen Review findet ihr weiter unten auch noch die aktuelle Sonntagsfrage. Nichts verpassen – Wochenrückblick lesen!

Platinum Games wollte schon lange eigene Spiele produzieren und vertreiben. Auch mit der Unterstützung von Nintendo geht man mit The Wonderful 101: Remastered (PS4, Switch, PC) nun diesen Schritt durch eine Kickstarter-Kampagne. Man nähert sich bereits den 1,5 Millionen Euro, wodurch erste Stretch-Goals inzwischen schon geknackt sind. Im April soll das Remaster erscheinen. Eine Teaser-Seite deutet auf drei weitere eigenständige Projekte von Platinum Games hin.

In dieser Woche ist in Japan eine Demo zu Persona 5 Scramble: The Phantom Strikers (PS4, Switch) veröffentlicht worden. Somit könnt ihr in das Spiel reinschnuppern, bevor dieses für den Westen überhaupt angekündigt ist. Unter obigem Link findet ihr zudem weiteres Gameplay-Material zum Spiel, welches in Japan am 20. Februar erscheint.

Etwas überraschend wird Granblue Fantasy: Versus (PS4) hierzulande mit deutschen Texten erscheinen, dies gab Publisher Marvelous bekannt. Bis Ende März will man das Spiel in Europa veröffentlichen, Nordamerika hat mit dem 3. März inzwischen den Termin. In Asien durften die Spieler bereits loslegen, dies mit guten ersten Verkaufszahlen.

Für Nordamerika ist die Veröffentlichung eines Kingdom Hearts All-in-One-Package (PS4) angekündigt worden. Dieses enthält die gesamte bisherige Kingdom-Hearts-Reihe inklusive Kingdom Hearts III, allerdings ohne den Re-Mind-DLC.

Am letzten Februar-Wochenende findet die PAX EAST 2020 statt, mit dabei ist insbesondere NIS America. Im Rahmen der Ankündigung dieses Messe-Auftritts machte man mit einem bisher geheimen Spiel neugierig, welches man dem Publikum präsentieren will. Man darf also drauflos spekulieren!

Bandai Namco hat mit One Piece BON! BON! JOURNEY!! (Mobil) ein neues, zugängliches Match-3-Spiel angekündigt. Mittlerweile erhältlich und mit je einem Launchtrailer ausgestattet wurden The Dark Crystal: Age of Resistance Tactics (PS4, Switch, Xbox One, PC) (Link) sowie Kunai (Switch, PC) (Link). Ein kräftiges Lebenszeichen gab es zum Online-Action-RPG Blue Protocol (PC), dies mit einem neuen Trailer und Material aus dem Alpha-Test. Zudem plant Bandai Namco einen Beta-Test ab nächster Woche und es gibt Hinweise auf eine Lokalisierung. Der spielbare Film Death Come True (PS4, Switch, PC, Mobil) soll in Japan im Juni erscheinen, weitere spielbare Charaktere präsentiert wurden aus One Piece: Pirate Warriors 4 (PS4, Switch, Xbox One, PC) (Link) und One Punch Man: A Hero Nobody Knows (PS4, Xbox One, PC) (Link).

Ende Monat erscheint bei uns mit Romance of the Three Kingdoms XIV (PS4, PC) der nächste Ableger der traditionellen Strategiereihe, darauf macht ein neuer Gameplay-Trailer aufmerksam. Im neusten Gameplay-Einblick zu Death end re;Quest 2 (PS4) stand eine Kollaboration im Mittelpunkt und Onechanbara Origin (PS4) erscheint in Asien mit einer englischen Lokalisierung. Für China und Korea wurde erstmals eine PC-Portierung von The Legend of Heroes: Trails of Cold Steel IV ~The End of Saga~ angekündigt, Informationen zu einer englischen Lokalisierung gibt es jedoch noch keine. Bereits nächste Woche schafft es Daemon X Machina auf Steam, das Azure Striker Gunvolt: Striker Pack erscheint im April auch noch für PlayStation 4 und Florence wird in wenigen Tagen auf Nintendo Switch und PCs portiert.

Bleiben wir gleich noch bei Portierungen, denn eine solche haben wir von JPGAMES in den letzten Tagen getestet. Zum Zeitpunkt unseres Tests litt To the Moon (zum Testbericht) für Nintendo Switch zwar noch unter technischen Mängeln, das ursprünglich für RPG Maker XP entwickelte Spiel überzeugte uns aber mit einer großartigen und dramatischen Geschichte.

In der heutigen Sonntagsfrage kommen wir noch einmal auf das Thema Crowdfunding zu sprechen. Wie steht ihr zu dieser Art der Finanzierung von Spielen?

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare, besuche das Forum und sei der Erste der einen Kommentar hinterlässt!