News PC PS4 SWI

Captain Tsubasa: Rise of New Champions stellt die argentinischen Kicker vor

Sowohl die deutsche Mannschaft als auch das US-amerikanische Team durften wir neben dem senegalesischen Spieleraufgebot, der niederländischen Mannschaft und der französischen Équipe Tricolore bereits kennenlernen. Aber auch Argentinien, die Heimat von Messi und Maradona, darf natürlich in Captain Tsubasa: Rise of New Champions nicht fehlen.

Der große Star in der Anime-Fußball-Umsetzung heißt Juan Diaz, der Spielmacher, Mittelfeldspieler und Kapitän. Läuft es ihm, läuft es auch dem Team. Seine feine Technik hat er als Straßenfußballer erworben. Er schießt auch selbst Tore.

Mit Juan Diaz ist Alan Pascal befreundet, der Stürmer. Die beiden spielen zusammen Fußball, seit sie fünf Jahre alt sind. Klar, da harmoniert man natürlich umso besser zusammen. Für die Verteidigung ist hingegen Galvan zuständig, der physisch stärkste Spieler des argentinischen Nachwuchsteams.

Zuletzt stellte uns Bandai Namco die beiden Story-Modi „Episode: Tsubasa“ und „Episode: Neuer Held“ vor. Wie bereits berichtet, schlüpft ihr in ersterem Modus in die (Fußball-)Schuhe des titelgebenden Helden Tsubasa Ozora und erlebt seine Geschichte. Dabei beinhaltet der Modus neben dem gesamten National-Middle-School-Turnier auch noch weitere spannende Spiele und Original-Teile der Handlung.

In „Episode: Neuer Held“ hingegen bestreitet ihr euer ganz eigenes Abenteuer. Mit einem selbst erstellten Charakter tretet ihr für eine von drei Schulen an, baut Freundschaften auf, wachst gemeinsam und seht euch schließlich sogar mit der Mannschaft von Tsubasa Ozora konfrontiert.

Captain Tsubasa: Rise of New Champions soll am 28. August für PlayStation 4, Nintendo Switch und PCs via Steam erscheinen. Wir durften den Titel bereits anspielen. Bei Amazon könnt ihr euch die Handelsversion bereits vorbestellen*!

Das argentinische Nachwuchsteam in der Vorstellung

via Bandai Namco, Bildmaterial: Captain Tsubasa: Rise of New Champions, Bandai Namco / Tamsoft

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare, besuche das Forum und sei der Erste der einen Kommentar hinterlässt!