News PS5

Final Fantasy VII Remake: Mächtiges und bisher exklusives DLC-Item gibt es nun kostenlos

Seit Cup Noodles ist alles möglich. Über die Kollaboration von Final Fantasy VII Remake Intergrade und Red Bull im Sommer staunte deshalb kaum jemand. Die Crossover-Promotion war ohnehin nur in Japan zugänglich.

Im Ergebnis gab es damals unter anderem ein Ingame-Item, nämlich den Engelsflügel. Ein Ohrring, der euch wiederbelebt und der sich dabei nicht selbst zerstört. Ein mächtiges Item, wenn man so will. In den Genuss kamen aber nur Japaner und auch nur, wenn sie sich genügend Red-Bull-Dosen gekauft haben.

Jetzt ist dieses DLC-Item für alle zugänglich, und zwar weltweit. Alles, was ihr tun müsst, ist den DLC im PlayStation Store eurer Bibliothek hinzuzufügen. Und eine PlayStation 5 besitzen. Möglicherweise müsst ihr auch Final Fantasy VII Remake Intergrade updaten.

Seit Mittwoch können PlayStation-Plus-NutzerInnen, welche Final Fantasy VII Remake über den Abo-Service bezogen haben, ihr Spiel ebenfalls gratis auf die PS5-Version upgraden. Auch diese SpielerInnen können den Engelsflügel dann beziehen, so sagt es die Store-Seite.

Im Rahmen der eingangs erwähnten Kollaboration gab es die Ohrringe übrigens auch 30 Mal als physische Replika. Darüber hinaus gab es damals auch einen Cocktail-Shaker aus Seventh Heaven, ein Glas-Set und sogar einen Barhocker. Den Barhocker gibt es nur zehnmal!

Wie steht es eigentlich um Episode 2?

Gute Frage. Wie lange sich Fans noch mit Intergrade beschäftigen dürfen, steht in den Sternen. Final Fantasy VII Remake – Teil 2 wurde noch immer nicht konkret präsentiert. Im Mai sagte Tetsuya Nomura, die Arbeiten an der nächsten Episode kämen gut voran.

Im Sommer sprachen die Entwickler um Motomu Toriyama und Naoki Hamaguchi mit IGN und verrieten, dass die Fortsetzung auch spielerische Änderungen mit sich bringen wird. Immerhin geht es vom in sich recht geschlossenen Midgar in der nächsten Episode in die weite FF7-Welt hinaus.

via Siliconera, Bildmaterial: Final Fantasy VII Remake Intergrade, © 1997, 2020 SQUARE ENIX CO., LTD. All Rights Reserved. CHARACTER DESIGN: TETSUYA NOMURA / ROBERTO FERRARI. LOGO ILLUSTRATION: ©1997 YOSHITAKA AMANO

2 Kommentare

  1. Und gleich jammern se wieder alle, dass man sie betrogen hat, weil ihnen niemand gesagt hat, dass sie das später für nichts hinterher geschmissen bekommen. :P

    Schade, dass sie sich nicht etwas nützlicheres ausgedacht haben. Oder wenigstens etwas mit mehr Spaßfaktor.

    Zu Episode 2 erwarte ich nichts gravierendes vor dem FF16 Release, den ich eigentlich so zwischen Mitte bis Ende 2022 erwarten würde. Die FF16 Promo wird dann vermutlich im März / April losgehen, denke ich.
An dieser Stelle siehst du nur die letzten 5 Kommentare. Besuche das Forum um die komplette Diskussion zu diesem Thema zu sehen.