Branche News

Die EA Play Live 2021 findet am 22. Juli statt – außerhalb der E3

Electronic Arts hat die Pläne für die große Sommer-Pressekonferenz EA Play Live 2021 vorgestellt. Diese soll am 22. Juli stattfinden und damit über einen Monat nach der E3 2021. Anders als in anderen Jahren sucht man nun also auch den zeitlichen Abstand zur Veranstaltung.

Über die geplanten Inhalte gab man noch keine Auskunft. Bei den letztjährigen Game Awards sahen wir jedoch Teaser-Trailer zu Dragon Age und Mass Effect. Hoffnungen auf konkrete Ankündigungen bestehen also.

Der Gaming-Sommer im Überblick

  • Juni – Summer Game Fest (weitere Details)
  • 5. Juni, 11:00 Uhr – Indie Live Expo 2021 (Livestream)
  • 5. Juni, 17:00 Uhr – Guerrilla Collective 2: Tag 1 (Livestream)
  • 12.–15. Juni – E3 2021 (weitere Details)
  • 12. Juni, 17:00 Uhr – Guerrilla Collective 2: Tag 2 (Livestream)
  • 12. Juni, 21:00 Uhr – Ubisoft Forward
  • 13. Juni – PC Gaming Show 2021 (weitere Details)
  • 13. Juni – Future Games Show: Summer Showcase 2021 (weitere Details)
  • 14. Juni, 22:00 Uhr – Limited Run Games
  • 22. Juli – EA Play Live 2021
  • 25. August – Gamescom 2021: Opening Night Live
  • 23.–27. August – Gamescom 2021 (weitere Details)
  • 30. September – 3. Oktober – Tokyo Game Show 2021 (weitere Details)

via Gematsu, Bildmaterial: Electronic Arts

Sei der Erste, der diesen Beitrag teilt!

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare, besuche das Forum und sei der Erste der einen Kommentar hinterlässt!