News PS4

The Legend of Heroes: Hajimari no Kiseki mit neuem Trailer und Minispiel

Falcom hat einen neuen Trailer zu The Legend of Heroes: Hajimari no Kiseki veröffentlicht. Dieser gibt uns einen Einblick in die Geschichte des Spiels, die vier Protagonisten und insgesamt über 50 spielbaren Charaktere sowie in die Mini-Spiele.

Magical Girl Alisa RS

Bei einem dieser Mini-Spiele handelt es sich um Magical Girl Alisa RS, welches im „True Reverie Corridor“ freigeschaltet werden kann. RS steht dabei für „R-Shooting“. Das Spielprinzip ist ein 3D-Shoot-’em-up, erzählt wird eine eigenständige Geschichte.

Ein Wendepunkt für The Legend of Heroes

Die Übersetzung des Titels des neuen Spiels lautet in etwa „Trails of the Beginning“. The Legend of Heroes: Hajimari no Kiseki soll dabei ein ambitioniertes Spiel und Wendepunkt sein, welches zum Ende der Serie hinführt. Dank „Cross Story“ kann man zwischen den drei Storypfaden frei wechseln, um die Geschichte aus verschiedenen Perspektiven parallel zu erleben. Versprochen werden von Falcom über 50 spielbare Charaktere, auch neue Gesichter sind dabei vertreten.

The Legend of Heroes: Hajimari no Kiseki erscheint in Japan am 27. August für PlayStation 4. Wer Speicherdaten von früheren Ablegern der Serie hat, darf sich zudem über kleinere Boni freuen.

Und im Westen?

Die The-Legend-of-Heroes-Reihe erhält auch hierzulande in letzter Zeit gute Nachrichten. The Legend of Heroes: Trails of Cold Steel III* erhielt Umsetzungen für PCs (23. März) und Nintendo Switch (30. Juni), welche die westliche PlayStation-4-Version von letztem Oktober ergänzen. Folgerichtig war da nur die Ankündigung, dass The Legend of Heroes: Trails of Cold Steel IV* für PlayStation 4 hierzulande am 27. Oktober folgt, im nächsten Jahr dann auch für Nintendo Switch und PCs. NIS America übernimmt den Vertrieb. Zuletzt machte Falcom-Präsident Toshihiro Kondo auch Hoffnung auf Lokalisierungen von The Legend of Heroes: Zero no Kiseki und The Legend of Heroes: Ao no Kiseki für PlayStation 4.

Der neue Trailer

via Gematsu, (2), Bildmaterial: The Legend of Heroes: Hajimari no Kiseki, Falcom

4 Kommentare

  1. In einem Interview gab Kondo wohl auch an das bereits seit längerem ein weiterer Teil in Planung sei der eine neue Ark einleite.

    Wir erinnern uns dass man eigentlich nach CS4 in den Osten Wandern wollte und eine Ark rund um Calvard aufbauen will.

    Mitlerweile hab ich das Gefühl das Hajimari nur eine Art Zusatzspiel darstellt wie Sky3.

    1. ist bisher nichts von
    Spoiler anzeigen
    Estelle und Joshua

    zu sehen und 2. bestätigt der Trailer auch das
    Hajimari wiedermal nur in Crossbell und Erebonia zu spielen scheint. Einen großen Teil wird dabei auch der "True Reverie Corridor" einnehmen.
  2. Ich stand jetzt ne Sekunde unter Schock, ich dachte für einen Moment echt man macht aus dem Spiel jetzt sowas kitschiges und macht Alisa zu nem Magical Girl. xD Als Minigame natürlich witzig eventuell, solange es nichts mit der Story zu tun hat.

    50 spielbare Charaktere sind mir irgendwie etwas zu viel, oder zumindest hatte ich jetzt nie so das gefühl das man als Trails Fan immer mehr Charaktere spielbar haben will, erscheint mir unnötig. Aber meckern auf hohem Niveau, ich freue mich natürlich trotzdem riesig darauf.

    Weiss auch noch nicht was genau Hajimari ist, könnte echt ein Übergang sein zur nächsten Reihe, meinetwegen. Ich denke bei 50 spielbaren Charakteren wird auch irgendwo Estelle und Joshua auftauchen.
  3. Bastian.vonFantasien schrieb:

    In einem Interview gab Kondo wohl auch an das bereits seit längerem ein weiterer Teil in Planung sei der eine neue Ark einleite.
    Dazu hatte ich heute auch noch eine News nachgelegt.^^

    Mfg
    Aerith's killer
  4. Tatsächlich dient Hajimari als das Trails in the Sky the 3rd für Crossbell sowie Erebonien, also als Abschluss der beiden Sagen und Kupplung zur nächsten, daher der wiederzuerkennende Aufbau und der Mangel an liberlanischem Boden,
    Spoiler anzeigen
    ...obschon das Bracer-Duo Bright zumindest einen Auftritt bekommen wird, wie aus einem Promo-Screenshot hervorgeht.
An dieser Stelle siehst du nur die letzten 5 Kommentare. Besuche das Forum um die komplette Diskussion zu diesem Thema zu sehen.