Branche News

Mehrere unangekündigte Projekte sind bei Danganronpa-Entwickler Spike Chunsoft in Arbeit

Die Famitsu hat eine Übersichtsseite eingerichtet, auf der verschiedene japanische Entwickler und Publisher ihre Neujahrskarten veröffentlichen und den Fans einige Grüße mitgeben. Darunter ist auch Spike Chunsoft.

Die Entwickler von der Danganronpa-Serie haben dabei verkündet, dass sich derzeit mehrere unangekündigte Spiele in Arbeit befinden. Details dazu will man im Jahresverlauf bekannt geben.

Kürzlich erst veröffentlichte Spike Chunsoft Danganronpa Decadence für Nintendo Switch. Das prominenteste bereits bekannte Projekt im neuen Jahr dürfte Made in Abyss: Binary Star Falling into Darkness sein. Darüber hinaus steht AI: The Somnium Files – nirvanA Initiative auf dem Plan.

Um ein neues Danganronpa ist es aktuell ruhig. Das Team von Kazutaka Kodaka arbeitet aktuell an Engima Archives: Rain Code. Dazu durften wir im November den ersten Trailer sehen.

via Siliconera, Bildmaterial: Danganronpa 2: Goodbye Despair Anniversary Edition, Spike Chunsoft

1 Kommentar

  1. Ob man wohl der Zero Escape-Reihe auch einen so schicken Switch-Release gönnt wie Danganronpa? Ich würde sofort zuschlagen!
    Für einige ist Zero Escape sogar noch besser als Danganronpa (außer der dritte Teil scheinbar). WENN zumindest die ersten Teile so großartig sind, könnte es fantastisch sein! Ich bin grad bei Danganronpa 2 und finde die Reihe jetzt schon genial!!
An dieser Stelle siehst du nur die letzten 5 Kommentare. Besuche das Forum um die komplette Diskussion zu diesem Thema zu sehen.