News PC PS4 SWI

Neue Bilder zu Made in Abyss: Binary Star Falling into Darkness

Vor gut einem halben Jahr hatte Spike Chunsoft Made in Abyss: Binary Star Falling into Darkness angekündigt. Das 3D-Action-RPG ist eine Adaption des populären Manga und Anime Made in Abyss. Das Videospiel soll für PlayStation 4, Nintendo Switch und PC-Steam in Nordamerika und Europa erscheinen. Hierzulande wird das Spiel physisch von Numskull vertrieben.

Heute gewährt man uns mit einigen Bildern neue Einblicke ins Projekt. Diese zeigen sowohl den Story-Modus als auch den Modus, in welchem ihr eine neue Geschichte erleben könnt.

Der Fantasy-Manga aus der Feder von Akihito Tsukushi erscheint seit 2012 bei WEB Comic Gamma. Sein sanfter Kunststil und die doch recht düstere Handlung demgegenüber konnte viele Herzen erobern. 2017 ging ein Anime an den Start, es folgten 2019 und 2020 Kinofilme.

Und nun also das Videospiel. SpielerInnen tauchen in die Welt des Abyss ein und spielen die Handlung, nachdem Riko und Reg den Abyss verlassen haben. Man kann die Handlung des Anime im Story-Modus nacherleben, aber auch brandneue Handlungsstreifen erleben, die von Serien-Autor Akihito Tsukushi betreut wurden. Das Videospiel soll den Dark-Fantasy-Stil der Vorlag aufgreifen, viele Charaktere bieten und komplett vom Cast des Anime synchronisiert sein.

Das Einzelspieler-RPG soll 2022 für Nintendo Switch, PlayStation 4 und PC-Steam erscheinen.

Die neuen Bilder zu Made in Abyss

via Gematsu, Bildmaterial: Made in Abyss: Binary Star Falling into Darkness, Spike Chunsoft

1 Kommentar

  1. Sieht gar nicht mal so schlecht aus, bin aber nicht sicher, ob ich mir das wirklich anschauen werde.. mal abwarten was zuletzt Tests sagen und wie der Eindruck vom Gameplay dann ist.
An dieser Stelle siehst du nur die letzten 5 Kommentare. Besuche das Forum um die komplette Diskussion zu diesem Thema zu sehen.