News PC PS4 SWI XBO

Collector’s Edition zu AI: The Somnium Files – nirvanA Initiative jetzt vorbestellen

Update, 17. August 2021 um 10:10 Uhr: Inzwischen könnt ihr euch die Collector’s Edition zu AI: The Somnium Files – nirvanA Initiative bei Amazon vorbestellen. Dort wird das Spiel AI: The Somnium Files 2 genannt, was ja irgendwie auch zutreffend ist.

Die Collector’s Edition scheint es nur noch für PlayStation 4 und Nintendo Switch zu geben. Die ursprünglich mal angekündigte Xbox-Fassung ist auch auf der Website von Europa-Vertriebspartner Numskull nicht mehr zu finden.

Seht nachfolgend noch einmal den aktuellen Glamshot. Die Collector’s Edition beinhaltet eine Aiba-Figur von Good Smile Company, das Spiel sowie einen Soundtrack und ein Artbook.

Originalartikel:

Spike Chunsoft hat den kürzlich gestarteten Teaser aufgelöst und angekündigt, worauf man schon hoffen konnte. Nämlich ein Sequel zu AI: The Somnium Files. Dieses hört auf den Namen AI: The Somnium Files – nirvanA Initiative.

Das Sequel soll im nächsten Frühling für PlayStation 4, Nintendo Switch, Xbox One und PCs erscheinen. Es handelt sich dabei wiederum um ein Detektivspiel. In Europa gibt es die physische Veröffentlichung durch Numskull Games.

Vor sechs Jahren tauchte die rechte Seite einer Leiche auf, nun ist aber auch noch die linke Seite aufgetaucht. Allerdings ist diese mysteriöserweise noch ganz frisch. Special-Agent Mizuki und KI-Begleiterin Aiba stehen vor einem komplizierten Serienmord. Die Entwicklung liegt beim Zero-Escape-Team.

Es gibt auch eine Collector’s Edition

Neben dem Spiel bietet die Collector’s Edition eine etwa 17 cm große PVC-Figur von Aiba, welche von Good Smile Company stammt, ein Artbook und den Soundtrack. Die Designs erstellt Yusuke Kozaki, die Musik komponiert Keisuke Ito.

Ankündigungstrailer (englisch)

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Ankündigungstrailer (japanisch)

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

via Gematsu, Bildmaterial: AI: The Somnium Files – nirvanA Initiative, Spike Chunsoft

5 Kommentare

  1. Hype is da.

    Freu mich schon. Erika Harlacher hat auf Twitter sogar schon bestätigt das sie wieder die Englische Stimme von Aiba übernimmt.

    Werds wohl wieder definitiv auf Englisch spielen (sofern Dual Audio überhaupt wiederkommt) der Englische Cast im 1. Teil war einfach grandios.
  2. Freut mich sehr die Nachricht. Ich fand das Spiel auch sehr gut. Besonders das sie es so gut geschaft haben in eine Ernste Geschichte eigentlich niveaulose witze so witzig zu machen. Normalerweise rolle ich bei sowas immer nur mit den Augen aber hier waren da wirklich ein paar gute dabei. Besonders der Running Gag war geil, wo
    Spoiler anzeigen
    man den Name des Polizisten nie weiß und der sich immer aufregt. Das wurde halt über das komplette spiel durchgezogen.

    Deswegen kann ich den 2. Teil schon kaum erwarten und hoffe das er genauso gut ist.
  3. Der erste Teil hat bei mir recht lange gelegen, aber als ich mal angefangen hatte ging es dann recht fix.
    Insgesamt mag ich Zero Escape lieber, aber Somnium Files war schon cool und Nachfolger wird auch gekauft.
  4. Ich hab den ersten Teil erst in diesem Frühjahr gespielt und mochte ihn - bis auf die häufig völlig deplatzierten hochpubertären Witze - ganz gerne. Neugierig bin ich vor allem auch auf die Dynamik des neuen Protagonisten-Gespanns. Interesse am zweiten Teil ist also definitiv da und so wie es aussieht, müssen wir im Westen ja auch nicht besonders lange auf den Release warten, Frühjahr 2022 scheint ja auch für uns zu gelten.
  5. Eine sehr schöne Nachricht für mich, da ich den ersten Teil sehr mochte. Es können gerne mehr interaktive Stellen mit Rätsel drin sein als beim Vorgänger, aber ich lasse mich überraschen.
An dieser Stelle siehst du nur die letzten 5 Kommentare. Besuche das Forum um die komplette Diskussion zu diesem Thema zu sehen.