News TOP

Slitterhead: Das neue Spiel des Silent-Hill-Machers wird uns endlich vorgestellt

Wer noch die leise Hoffnung hatte, der Macher von Silent Hill würde bei Bokeh Game Studio auch an einem neuen Silent Hill arbeiten, wurde heute enttäuscht. Trotz aller Gerüchte um Outsourcing bei Konami heißt das neue Spiel von Keiichiro Toyama: Slitterhead.

Die Wahrscheinlichkeit, dass Toyama das Projekt bekommt, waren aber auch sehr gering. Diverse Medienberichte schreiben den Horror-Experten von Bloober Team oder Kojima Productions weitaus größere Chancen zu.

Toyama und sein neues Bokeh Game Studio arbeiten jedenfalls an Slitterhead. In den letzten Monaten gab es immer wieder wenig konkrete Einblicke zum Spiel. Ein Gerücht bewahrheitete sich aber: Akira Yamaoka ist als Komponist ebenfalls mit von der Partie.

Überhaupt hat sich Toyama ein beeindruckendes Team zusammengestellt, zu dem unter anderem auch Concept-Artist Miki Takahashi und Charakter-Designer Tatsuya Yoshikawa gehören. Aus seinen Ambitionen macht das Projekt auch keinen Hehl, wie gleich der Beginn des Videos zeigt.

Auch heute solltet ihr jedoch nicht zu viel erwarten. Ihr bekommt aber schon mal einen Eindruck, wo die Reise hingeht. Einen Veröffentlichungszeitraum oder Plattformen gibt es noch nicht.

Der Ankündigungstrailer zu Slitterhead

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Bildmaterial: Slitterhead, Bokeh Game Studio

13 Kommentare

  1. Der Trailer hat mir gar nicht gefallen. Hätte lieber ein Spiel wie Silent Hill und das war auch meine Erwartung. Gerade das ist die Art Horror die es derzeit nicht gibt.
  2. Fur0 schrieb:

    Ich wollt auch grad sagen. Die Aussage ist doch kein Tease?
    Für mich klang das die Nacht eher nach einem Seitenhieb Richtung Konami. Nichtsdestotrotz bin ich mal gespannt was Kojima für die nächsten Awards vor hat. Der Kommentar von gestern kann nur ganz lapidar gemeint worden sein, das er das nächste Jahr physisch anwesend ist oder das er für nächstes Jahr etwas in petto hat. Wir werden sehen. Derzeit lege ich hier aber eher den Fokus auf Slitterhead. Ich bin schon gespannt was aus dem Spiel final wird.
  3. OK. Hatte Auch totale Ghost Wire Vibes. Wird ja anscheinend eher splatter horror, mal Gameplay abwarten aber in dem Setting hätte ich trotzdem Bock drauf.. Wenn ich in der Stimmung für bin XD
  4. Kann mir jemand die "Ghost Wire" Vibes erklären? Die hatte ich irgendwie nicht so. Auch sonst weiß ich leider nicht so richtig was ich vom Teaser halten soll und bin da auch lieber vorsichtig bevor uns Gameplay gezeigt wird. Ich werde das mal lose verfolgen weil ich Silent Hill sehr gerne gespielt habe.
  5. Gefällt mir auch nicht Ghost Wire kam anfangs wie ein Horrorspiel an und enthüllte sich als Magic Ego Shooter das sieht hier wirkt wie ein Coop Shooter.
An dieser Stelle siehst du nur die letzten 5 Kommentare. Besuche das Forum um die komplette Diskussion zu diesem Thema zu sehen.