News PS4 PS5

Horizon Forbidden West: So überlistet ihr eure Gegner im Verbotenen Westen

Zuletzt hatte uns Guerrilla Games die Fähigkeiten von Aloy ausgiebig vorgestellt. Es ging um neue Waffen, Werkzeuge und Mechaniken. Danach lernten wir Aloys Gegner besser kennen: die Maschinen. Schließlich ging es um die Authentizität der Spielwelt.

Heute geht es um den Kampf.

In einem neuen Blogbeitrag erklärt euch Combat Designer Charles Perain, welche Gefahren auf Aloy lauern und vor allem, wie ihr euch auf sie vorbereitet. Die Kämpfe hat das Team gegenüber Horizon Zero Dawn weiterentwickelt. Das Ziel war es, dass Spieler- und Entscheidungsfreiheiten bei Begegnungen in der Spielwelt noch mehr Stellenwert haben.

Mehr Tiefe und unterschiedliche Spielstile

„Zunächst wollten wir dem Gameplay zusätzliche Tiefe verleihen und die Latte für die Fertigkeiten der Spieler höher legen, etwa durch Fähigkeiten wie Nahkampf-Kombos oder Mut-Stöße“, erklärt Charles Perain.

SpielerInnen, die Zeit in das Verfeinern der Techniken investieren, werden wirksame und elegante Methoden entdecken, verspricht er. „Weiterhin wollten wir unterschiedliche Spielstile ansprechen und die Entscheidungsfreiheit stark hervorheben“, so Perain.

„Spieler können durch neue Waffen und Outfits, die an einer Werkbank aufgewertet werden können, ihre Strategien anpassen. Und schließlich wollten wir herausfordernde Gegner entwerfen, um die SpielerInnen zum Einsatz all ihrer Fähigkeiten anzuspornen.“

SpielerInnen sollten auf diese Weise auch spüren, dass Aloy im Vergleich zu Horizon Zero Dawn und The Frozen Wilds selbstbewusster geworden ist. „Sie hat eine Menge Erfahrung gesammelt, und das musste sich in ihren Animationen widerspiegeln. Wir wollten zeigen, dass es Aloy leichter fällt, ihre Umgebungen zu erkunden – natürlich ohne zu vergessen, dass sie ein Mensch ist, und deshalb nicht immer alles perfekt laufen kann“, erklärt Perain dazu.

Erfahrt noch mehr Details im Beitrag im PlayStation Blog.

Bildmaterial: Horizon Forbidden West, Sony, Guerrilla Games

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare, besuche das Forum und sei der Erste der einen Kommentar hinterlässt!