Summoners War: Sky Arena
News PS4 PS5

Final Fantasy VII Remake: Der Direktvergleich mit der Intergrade-Version für PlayStation 5

Beim heutigen „Play! Play! Play!“-Livestream von Sony Japan hatten wir auch auf einige Neuigkeiten zu Final Fantasy VII Remake Intergrade gehofft. Und so ist es auch gekommen! Square Enix präsentierte eine extrem erweiterte Fassung des ersten Trailers, der außerdem im Detail auf die Verbesserungen der PS5-Version eingeht.

Dabei seht ihr die PS4-Version im ständigen Direktvergleich mit Final Fantasy VII Remake Intergrade* für PlayStation 5. Nacheinander widmet sich das Video der Grafik, den besseren Texturen, schönen Nebeleffekten und der verbesserten Belichtung. Ihr bekommt auch einen Echtzeit-Blick auf die deutlich schnelleren Ladezeiten.

Verschiedene Grafik-Modi und der Foto-Modus

Anschließend bekommt ihr auch noch einen Blick auf die verschiedenen Spielmodi. Final Fantasy VII Remake Intergrade wird dabei nämlich einen Grafik- und einen Performance-Modus bieten. Beim Grafik-Modus dürft ihr ganz besonders auf die Optik wert legen. Im Performance-Modus gibt es ein paar optische Abstriche zugunsten der stabilen 60-fps-Bildrate.

Zu guter Letzt bekommen wir außerdem auch noch den neuen Foto-Modus zu Gesicht. Ein solcher Modus wurde in Final Fantasy VII Remake schon schmerzlich vermisst. In Final Fantasy VII Remake Intergrade könnt ihr quasi jede Szene einfrieren, die Kamera beliebig bewegen sowie verschiedenste Filter benutzen. Eine Vorschau darauf bietet der Trailer.

Am Ende des neuen Trailers seht ihr natürlich auch noch einmal Yuffie. Neben all den technischen Verbesserungen bietet Final Fantasy VII Remake Intergrade natürlich vor allem auch brandneue Inhalte rund um die Yuffie-Episode. Euch erwarten dabei inhaltlich und spielerisch einige Neuerungen. Und auch neue Materia sowie neue Beschwörungen!

Final Fantasy VII Remake jetzt in PlayStation Plus

Yuffie hat in den neuen „Intergrade“-Inhalten das Ziel, für ihre Heimat Wutai an eine Materia zu gelangen, welche in den Händen von Shinra ist. Falls ihr Final Fantasy VII Remake erstmal ausprobieren möchtet, könnt ihr das aktuell bei PlayStation Plus tun. Diese Version ist allerdings nicht zum Next-Gen-Upgrade berechtigt.

Neuer Extended-Trailer zu Final Fantasy VII Remake Intergrade

Die englische Version

Die deutsche Version

Bildmaterial: Final Fantasy VII Remake Intergrade, © 1997, 2020 SQUARE ENIX CO., LTD. All Rights Reserved. CHARACTER DESIGN: TETSUYA NOMURA / ROBERTO FERRARI. LOGO ILLUSTRATION: ©1997 YOSHITAKA AMANO

7 Kommentare

  1. Also der Foto Modus ist doch schon lange bekannt, keine Ahnung warum jetzt so ein Kommentar kommt ?(
    Ich freue mich ja schon alleine auf die 60fps und super kurzen Ladezeiten, sowas ist in meinen Augen ein gamechanger.
  2. Das ist definitive ein UPDATE was kostenlos sein sollte. Der Yuffie DLC der nur auf der PS5 erhältlich ist und eigentlich nur 5-10 Euro Kosten sollte wird schön verpackt mit dem Hauptspiel um nochmal Kohle zu scheffeln das ist unglaublich wie gierig das ist.
  3. Es ist doch auch ein kostenloses Update und Yuffie ein kostenpflichtiger DLC?^^

    Die PS5 Version von FF7, oder auch Intergrade genannt, kannst du dir entweder als kostenloses update herunterladen, wenn du besitzer (gekauft, nicht über PS+) der Digitalen/Physischen PS4 Version bist oder dir eben die Digitale/Physische PS5 Version direkt kaufst, bei der scheinbar der Yuffie DLC inklusive ist.

    Also, wenn ich mich da jetzt nicht irre^^
    (Da keine PS5, so auch keine Interesse an dem update^^)
  4. @VenomSnake
    Verstehe deine Aussage nicht. Diejenigen die das Spiel schon besitzen brauchen sich ja das Spiel nicht nochmal für den Dlc kaufen. Der Dlc mit dem Hauptspiel ist ja nur für diejenigen die das Spiel noch nicht haben also sehe ich hier keine Ausbeutung. Warum sollten die was das Spiel noch nicht besitzen jetzt nur für den Dlc zahlen und nicht für das Hauptspiel auch?
  5. Chase schrieb:

    Es ist doch auch ein kostenloses Update und Yuffie ein kostenpflichtiger DLC?^^

    Die PS5 Version von FF7, oder auch Intergrade genannt, kannst du dir entweder als kostenloses update herunterladen, wenn du besitzer (gekauft, nicht über PS+) der Digitalen/Physischen PS4 Version bist oder dir eben die Digitale/Physische PS5 Version direkt kaufst, bei der scheinbar der Yuffie DLC inklusive ist.

    Also, wenn ich mich da jetzt nicht irre^^
    (Da keine PS5, so auch keine Interesse an dem update^^)
    Ja genau so ist es, PS4 Fassung besitzer bekommen das Update kostenlos, wenn die Disc in der PS5 reinlegt, oder die PS4 Digitale Fassung runterlädst. Nur der DLC ist dann kostenpflichtig. Die PS5 Fassung hat das komplette Paket.


    Flynn schrieb:

    @VenomSnake
    Verstehe deine Aussage nicht. Diejenigen die das Spiel schon besitzen brauchen sich ja das Spiel nicht nochmal für den Dlc kaufen. Der Dlc mit dem Hauptspiel ist ja nur für diejenigen die das Spiel noch nicht haben also sehe ich hier keine Ausbeutung. Warum sollten die was das Spiel noch nicht besitzen jetzt nur für den Dlc zahlen und nicht für das Hauptspiel auch?
    Sind seine typischen Aussagen, bringt mittlerweile nicht mehr auf seine Kommentare einzugehen.
An dieser Stelle siehst du nur die letzten 5 Kommentare. Besuche das Forum um die komplette Diskussion zu diesem Thema zu sehen.