News PC PS4 XBO

Watchdog Man und Garou kämpfen ab sofort mit in One Punch Man: A Hero Nobody Knows

Vor einiger Zeit berichteten wir über den Helden im Hundekostüm, Watchdog Man und den schurkischen Heldenjäger Garou. Die beiden stellen die neuen DLC-Charaktere für den Heldenprügler One Punch Man: A Hero Nobody Knows dar und sind ab sofort verfügbar. Die jeweiligen DLC-Pakete kosten euch 5,99 Euro und kommen neben dem DLC-Kämpfer mit einigen zusätzlichen Inhalten. Im Rahmen eines Gratis-Updates wird zudem die neue Arena „Zerstörtes Stadion“ verfügbar gemacht.

Das sind die Inhalte der DLC-Pakete 3 und 4

  • DLC-Paket 3 – Watchdog Man:
    • Zusätzlicher spielbarer Charakter: Watchdog Man
    • Hintergrundgeschichte von Watchdog Man
    • Avatarteile
    • Ein Todesstoß für deinen Avatar
  • DLC-Paket 4 – Garou:
    • Zusätzlicher spielbarer Charakter: Garou
    • Hintergrundgeschichte von Garou
    • Avatarteile
    • Ein Todesstoß für deinen Avatar

Zuletzt gesellten sich Martial Artist Suiryu und der elektrisierende Lightning Max zur Heldenriege des Anime-Prüglers. Sofern ihr Lust bekommen habt, mit in den Ring zu steigen, empfehlen wir zunächst einen Blick in unseren Test zu One Punch Man: A Hero Nobody Knows.

Watchdog Man und Garou im Trailer

Bildmaterial: One Punch Man: A Hero Nobody Knows, Bandai Namco / Spike Chunsoft

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare, besuche das Forum und sei der Erste der einen Kommentar hinterlässt!