News PC PS4

Death Stranding: Neue Details zu den Half-Life-Inhalten der PC-Version

Publisher 505 Games und Entwickler Kojima Productions haben die Systemanforderungen der PC-Version von Death Stranding bekannt gegeben sowie genauere Informationen zum Half-Life-Crossover-Event. Erscheinen soll der Titel für Steam und den Epic Games Store nach einer COVID-19-bedingten Verschiebung am 14. Juli 2020.

Eine Deluxe-Handelsversion der PC-Fassung könnt ihr euch bei Amazon sichern*. Sie bietet ein Steelbook und allerhand digitale Extras sowie weitere Boni für Vorbesteller.

Death Stranding x Half Life

Spieler der PC-Version erwarten surreale Crossover-Missionen aus dem Universum von Valves Half-Life. Ein bekanntes Gesicht hat nämlich die Welt von Death Stranding betreten und imitiert verschiedene Mitarbeiter von Bridges. Unter deren Namen werden Emails an die Spielfigur Sam geschickt, die ihn dazu auffordern, nach sogenannten „Companion Cubes“ zu suchen, die überall in der Spielwelt verteilt sind. Wenn ihr diese Missionen erfüllt, könnt ihr das Rätsel hinter dem freundlich gesinnten Betrüger auflösen und an nützliche Ausrüstung und Accessoires für Sam gelangen.

Systemanforderungen für die PC-Version

Unten könnt ihr euch drei verschiedene Auflistungen der Systemanforderungen ansehen, die euch das absolute Minimum und die empfohlenen Werte aufzeigen.

Minimum 30fps – 720p (1280×720)

  • Operating System: Windows 10
  • Processor: Intel® Core i5-3470 or AMD Ryzen 3 1200
  • Memory: 8 GB
  • Graphics: GeForce GTX 1050 3 GB or AMD Radeon RX 560 4 GB
  • Direct X: Version 12
  • HDD Space: 80GB
  • Sound Cards: DirectX compatible

Recommended 30fps – 1080p (1920×1080)

  • Operating System: Windows 10
  • Processor: Intel Core i5-4460 or AMD Ryzen 5 1400
  • Memory: 8 GB
  • Graphics: GeForce GTX 1050 Ti 4 GB or Radeon RX 570 4 GB
  • Direct X: Version 12
  • HDD Space: 80GB
  • Sound Cards: DirectX compatible

Recommended 60fps – 1080p (1920×1080)

  • Operating System: Windows 10
  • Processor: Intel Core i7-3770 or AMD Ryzen 5 1600
  • Memory: 8 GB
  • Graphics: GeForce GTX 1060 6 GB or AMD Radeon RX 590
  • Direct X: Version 12
  • HDD Space: 80GB
  • Sound Cards: DirectX compatible

PlayStation-4-Besitzer konnten bereits im November letzten Jahres in den Genuss von Kojimas neustem Titel kommen, unseren Test zu Death Stranding lest ihr hier. Zuletzt vermeldete Kojima Productions dazu, dass die Konsolenveröffentlichung bereits profitabel gewesen sei, so dass zukünftige Projekte der Entwickler bereits finanziell gesichert sind. Echte Death-Stranding-Fans kleiden sich außerdem mit der exklusiven BRIDGES-Jacke für 1.650 Euro, über die ihr hier mehr erfahrt.

via Gematsu, Bildmaterial: Death Stranding, Sony, 505 Games / Kojima Productions

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare, besuche das Forum und sei der Erste der einen Kommentar hinterlässt!