News PS4

Final Fantasy VII Remake: Eine Einführung in Aeriths Kampffertigkeiten

Das Final Fantasy VII Remake krempelt einige Dinge um und bringt einige Neuerungen ins Spiel. Dazu gehört auch das Kampfsystems. Die Charaktere werden sich anders steuern als noch im steifen, rundenbasierten System der 90er-Jahre. Tifa zum Beispiel könnte man als einen Mönch- oder Kampfkunst-Charakter verstehen. Cloud ist natürlich der Nahkämpfer, eine Art offensiver Allrounder.

Heute stellt uns Square Enix die Kampfkünste von Aerith ein bisschen näher vor. Aerith führt über ihren normalen „Angriff“ über die Viereck-Taste magische Fernangriffe aus. Je nachdem, auf welche Art ihr die Taste bearbeitet: Ein wiederholtes Drücken oder ein Gedrückthalten ergeben unterschiedliche Aktionen. Und aufeinanderfolgende Angriffe erhöhen die Anzahl der Ziele und mutieren zu einem Flächenangriff.

Subspirit und Lichtschild

Lichtschild kann euch wirklich im Kampf helfen.

Aerith verfügt über defensive Fertigkeiten wie Subspirit und Lichtschild. Subspirit absorbiert zum Beispiel MP vom Gegner. Für Aerith eine Notwendigkeit, ist sie doch auf magische Angriffe spezialisiert. Mit Lichtschild erschafft sie einen magischen Schutzschild, der Projektile des Gegners aufhalten kann. Kommen Gegner mit diesem Schild in Berührung, können sie zudem Schaden erleiden!

Spezialfertigkeiten schaltet Aerith über die Dreieck-Taste frei. Ihre Spezialfertigkeit Sturm zum Beispiel. Haltet die Dreieck-Taste gedrückt, um mehr Schaden anzurichten. Erreicht ihr dabei die maximale Aufladung, verursacht ihr mehrere Explosionen, nachdem ein Gegner getroffen wurde.

Am 3. März 2020 werden Fans endlich die erste Episode dieses Remakes spielen können. Die Deluxe Edition könnt ihr bei Amazon vorbestellen*. Beschwörungs-Materia wird es als Vorbestellerbonus geben, darüber erfahrt ihr hier mehr. Wir haben das Remake bei der Gamescom 2019 angespielt.

Bildmaterial: Final Fantasy VII Remake, Square Enix

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare, besuche das Forum und sei der Erste der einen Kommentar hinterlässt!