News

In über zwei Jahren könnt ihr Sonic the Hedgehog 3 endlich im Kino sehen

Sonic the Hedgehog 2 hatte am Startwochenende weltweit über 108 Millionen US-Dollar eingespielt und übertraf dabei nicht nur seinen Vorgänger, sondern war damit auch die am stärksten gestartete Videospiel-Verfilmung bis dato.

Klar, dass man auch gleich einen dritten Streifen ankündigte. Heute nannten Sega und Paramount Pictures dazu sogar schon den Termin. Doch der liegt in der fernen Zukunft. Erst in über zwei Jahren, am 20. Dezember 2024, soll Sonic the Hedgehog 3 in den Kinos anlaufen. In den verschiedenen Regionen dieser Welt könnte dieser Termin zudem leicht variieren.

Videospiele werden nicht nur auf der TV-Mattscheibe, sondern auch auf der großen Kinoleinwand populärer. Nach Uncharted darf man gespannt sein, wie sich die neue Verfilmung von Super Mario Bros. schlägt, die für 2023 geplant ist.

Bildmaterial: Sonic the Hedgehog 2, Sega, Paramount Pictures

1 Kommentar

  1. Ich bin ja nach dem Ende von Teil 2 ein wenig skeptisch.

    Spoiler anzeigen
    Ob Shadow da wirklich in das leichtfüßige Setting der Filme passt? Da wäre mir eine Anleihe an Sonic CD mit Amy und Metal Sonic ehrlich lieber. Die würden sich wsl besser einfügen lassen, als Edgy the Hedgy. Hoffentlich bekommt er in dem Streifen zumindest mal wieder eine Knarre :rolleyes:
An dieser Stelle siehst du nur die letzten 5 Kommentare. Besuche das Forum um die komplette Diskussion zu diesem Thema zu sehen.