Mobil News

Final Fantasy VII: Imposantes Eröffnungsvideo zu „The First Soldier“ veröffentlicht

Square Enix hat heute bekannt gegeben, dass Final Fantasy VII: The First Soldier am 17. November weltweit durchstartet. Denkt mal etwa 25 Jahre zurück. Damals haben wir das Original gespielt – Battle-Royale? So etwas gab es damals genauso wenig wie Mobile-Games überhaupt.

Auch Final Fantasy VII: The First Soldier spult die Zeit zurück. Das Eröffnungsvideo zeigt euch das eindrucksvoll. Denn die Handlung des Mobile-Ablegers spielt 30 Jahre vor der Hauptgeschichte. Shinra ist noch nicht die Macht, die es heute ist. Aber einer war schon damals dabei: Hojo.

Shinra hat gerade das Soldier-Programm begonnen und die SpielerInnen trainieren nun in Schlachten mit dem Ziel, dieses erfolgreich zu beenden. Hier knüpft dann das Gameplay von The First Soldier an. Letztlich soll sich das alles dank Controller-Support wie auf einer Konsole anfühlen – mal sehen.

Aktuell könnt ihr euch noch Vorabregistrieren und dabei einige Boni zum Start absahnen. Die Vorabregistrierung ist jetzt im App Store und bei Google Play möglich. Bei der Monetarisierung soll sich The First Soldier an Fortnite und Co. orientieren. Werdet ihr mal reinschnuppern?

Opening-Movie zu Final Fantasy VII: The First Soldier

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Japanischer TV-Spot zum Spiel

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Bildmaterial: Final Fantasy VII: The First Soldier, Square Enix, Ateam

1 Kommentar

  1. Crap. Kann SE sich dahin packen wo die sonne nicht scheint. Sry aber uninspirierter gehts wohl kaum. Hätte es ja evtl verstanden wenn se da n AAA online game rausgemacht hätten um warzone konkurrenz zu machen :D. Aber so isses in meinen augen nur schnell zuammen geschustertes gelumpe um einfach schnell cash zu grabben.
An dieser Stelle siehst du nur die letzten 5 Kommentare. Besuche das Forum um die komplette Diskussion zu diesem Thema zu sehen.