Summoners War: Sky Arena
Branche News

Keiichiro Toyama: Es bleibt undurchsichtig um den Silent-Hill-Macher

Um das neue Projekt von Silent-Hill-Macher Keiichiro Toyama bleibt es ebenso undurchsichtig wie der berühmte Silent-Hill-Nebel selbst. In einem neuen Interview mit AL HUB, übersetzt von VGC, machte Toyama nun die Fans wieder neugierig. Von einem „berühmten Erschaffer“ ist die Rede, mit dem man am neuen Spiel arbeiten will. Wer das ist und wo dieser herkommt, das ist allerdings absolut undurchsichtig.

„Wir sind offensichtlich noch in einer sehr frühen Phase, also können wir nicht sehr viel dazu sagen. Aber wir zielen auf eine Erfahrung ab, die eine große Bandbreite an Leuten genießen kann“, sagt Toyama. Ein asiatisches Setting solle es geben, auch das ließ sich Toyama noch entlocken.

„Was ich noch sagen kann, ist, dass wir gerade hart daran arbeiten, mit einem berühmten japanischen Erschaffer zu kollaborieren. Das ist etwas, wofür wir zuvor nicht offen waren“, so Toyama weiter. In einer anderen Übersetzung des Interviews weist Alex Aniel darauf hin, dass zwar von einem berühmten Erschaffer die Rede sei, aber nicht ausdrücklich von Japan.

Keiichiro Toyama hatte mit Bokeh Game Studio ein neues, eigenes Studio gegründet. Dort arbeitet er an einem Horror-Spiel, so viel steht fest. Gemeinsam mit anderen ehemaligen Spitzenkräften der Sony Japan Studios, auch das wissen wir. Ist es ein neues Silent Hill, dessen Entwicklung Konami ausgelagert hat?

Ist es ein ausgelagertes Silent Hill?

Das steht zu vermuten und gestützt wird diese These von VGC, wo man unabhängig von den neuen Meldungen genau das gehört habe. Demnach wurde die Marke von Konami ausgelagert und soll neu ausgerichtet werden, von einer „Revision“ ist die Rede.

Dem gegenüber stehen aber auch Äußerungen von Bloober-Team-CEO Piotr Babieno, wo man auch an einem neuen Horror-Spiel arbeitet. Dieses würde „für Aufsehen sorgen“, wenn das Franchise bekannt gegeben würde. Bloober Team hat gerade erst The Medium veröffentlicht und zeigte sich in der Vergangenheit auch für Layers of Fear, Observer und Blair Witch verantwortlich. Expertise hat man. Und das Franchise soll von einem „sehr berühmten Publisher“ stammen.

Arbeitet Bloober Team an einem Silent Hill? Oder arbeitet Bokeh Game Studio unter Federführung von Keiichiro Toyama an einem Silent Hill? Arbeitet vielleicht niemand an einem Silent Hill? Es bleibt undurchsichtig. Hoffen wir, dass wir bald mehr erfahren!

Würdet ihr euch ein Reboot der Serie denn wünschen?

Bildmaterial: Silent Hill, Konami

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare, besuche das Forum und sei der Erste der einen Kommentar hinterlässt!