Summoners War: Sky Arena
News SWI

Pokémon Tekken: Producer Harada hat offenbar große Lust auf eine Fortsetzung

Im Juli 2015 erschien ein gewisses Pokkén Tournament in Japan erstmals für Arcade-Maschinen. Später erfolgte eine Umsetzung des Arcade-Fighters für eine gewisse Nintendo Wii U. In Deutschland erschien das Spiel für die 13-Millionen-Konsole als Pokémon Tekken, weil der ursprüngliche Titel des Spiels eine unangenehme Assoziation zu einer ansteckenden Krankheit hervorruft.

Die meisten werden es allerdings als Pokémon Tekken DX* kennen, die Umsetzung des Spiels für die weitaus erfolgreichere Nintendo Switch. Entwickelt wurde das Spiel, man ahnt es auch schon aufgrund des Originalnamens, von Tekken-Entwickler Bandai Namco unter der Führung von Katsuhiro Harada. Letzterer heizt nun die Gerüchte und Rufe nach einer Fortsetzung selbst an.

„Wir haben eine gute Beziehung“

Ziemlich zusammenhanglos zitierte er den Tweet eines Fans, der Harada für das Spiel dankte. Dabei hatte er gar nicht besonders viel zu sagen, außer: „POKKÉN!! By the way, how do you enter “ É “ from your iPhone?“. Ziemlich belanglos. Doch natürlich rief der zitierte Retweet Fans auf den Plan. Einer fragte, ob Pokémon Tekken eine einmalige Sache gewesen sei, oder ob Harada auch offen dafür sei, eine Fortsetzung zu entwickeln.

Es scheint fast, als sei Harada diese Frage gerade recht gekommen. Harada zitierte auch diesen Tweet und fügte an: „Wir haben eine gute Beziehung zu Nintendo und The Pokémon Company und Pokkén hatte eine großartige Resonanz, daher würde ich es gerne noch einmal machen. Aber das ist nicht etwas, was wir entscheiden. Das entscheiden die anderen.“

In Pokémon Tekken DX übernehmen SpielerInnen die Kontrolle über 20 Pokémon-Kämpfer und lassen in Kampfpartien Tekken-ähnliche Moves auf die Gegner herabregnen. Zur Unterstützung kann man sogenannte Helfer-Pokémon rufen. Im besten Fall schließt man die Kämpfe mit einem mächtigen Limitschlag ab.

Feierlichkeiten zum 25. Geburtstag von Pokémon

Die Tweets von Harada fallen genau in die Jubiläumsvorbereitungen von The Pokémon Company. In diesem Jahr wird Pokémon nämlich 25 Jahre alt und natürlich wird man diesen Geburtstag bei den Machern gebührend feiern und vermarkten. Kürzlich präsentierte man einen ersten Trailer, der die Party mit Katy Perry ankündigt. Außerdem gab man bekannt, dass New Pokémon Snap am 30. April 2021 erscheint.

Auf jeden Fall dürfen sich Trainer hierzulande in diesem Jahr auch noch auf den neuen Pokémon-Kinostreifen freuen. „Geheimnisse des Dschungels“ wird 2021 an den Start gehen. Der Film handelt vom Jungen Koko, der von Pokémon großgezogen wurde und glaubt, selbst eines zu sein. Auch das Finsteraffen-Pokémon Zarude spielt im Film eine wichtige Rolle.

Bildmaterial: Pokémon Tekken DX, The Pokémon Company, Nintendo / Bandai Namco

1 Kommentar

  1. Unterschätztes Fighting Game.
    Würde mich über eine Fortsetzug durchaus freuen.
An dieser Stelle siehst du nur die letzten 5 Kommentare. Besuche das Forum um die komplette Diskussion zu diesem Thema zu sehen.