News PS4

May und Axl Low aus Guilty Gear -Strive- zeigen ihr Können

Am 16. April beginnt die Closed-Beta zu Guilty Gear -Strive-, die Anmeldung dazu ist inzwischen geschlossen und die Teilnehmer dürften ebenfalls alle informiert sein. Entwickler Arc System Works begleitet die Beta mit einigen Starter-Videos. In diesen Videos können sich Beta-Spieler, aber auch alle anderen, mit den Moves der bisher angekündigten Charaktere vertraut machen.

Den Anfang machten Sol Badguy und Ky Kiske. Heute stellen sich mit May und Axl Low zwei weitere Beta-Kämpfer vor. Bei der Closed-Beta werden sowohl Online-Matches als auch Kämpfe gegen die KI verfügbar sein.

Zu den bisher angekündigten Charakteren zählen Sol Badguy, Ky Kiske, May, Axl Low, Chipp Zanuff und Potemkin, Faust und Millia Rage und Zato-1. Was man vom neuen Fighting-Game erwarten kann, legte der Director Daisuke Ishiwatari bereits dar. Er sprach unter anderem von einer „kompletten Rekonstruktion des Franchises“.

Guilty Gear -Strive- erscheint über Bandai Namco noch 2020 im Westen für PlayStation 4.

via Gematsu, Bildmaterial: Guilty Gear -Strive-, Bandai Namco / Arc System Works

3 Kommentare

  1. May ist toll, doch sie sieht schon ein wenig anders aus, als ich sie kenne. Das Outfit ist ähnlich, aber ich habe sie schon etwas dürrer in Erinnerung. Naja, so ist es auch gut und sie hat wieder Mr. Dolphin im Gepäck. ^^
  2. May mochte ich immer vom Design sehr gerne. Für kleine Imoutos mit wuchtigen Waffen hatte ich schon immer eine Schwäche - ich glaub es nahm mit Presea (Tales of Symphonia) seinen Anfang.

    Aber leider liegen mir Charger (Charaktere, die ihre Specials durchs gedrückt halten einer Richtungstaste und schnellen Wechsel zur gegenüberliegenden, "laden" und entfesseln müssen, um diese einzusetzen) überhaupt nicht...

    Trotzdem sieht das Spiel gewohnt fantastisch aus!
  3. Chaoskruemel schrieb:

    Aber leider liegen mir Charger (Charaktere, die ihre Specials durchs gedrückt halten einer Richtungstaste und schnellen Wechsel zur gegenüberliegenden, "laden" und entfesseln müssen, um diese einzusetzen) überhaupt nicht...
    Ich glaube entweder liebt man Charger oder man hasst sie.
    Bis lang wurde ich mit ihnen auch nie wirklich warm. Außer mit Kagura, aber bei ihm sind die Charge Moves auch eher ein Gimmick und nur bedingt wichtig für das Neutral.
An dieser Stelle siehst du nur die letzten 5 Kommentare. Besuche das Forum um die komplette Diskussion zu diesem Thema zu sehen.