News PC PS4 SWI

Ein neuer Gameplay-Trailer zu Trials of Mana veröffentlicht

Square Enix hat heute einen neuen Gameplay-Trailer zu Trials of Mana veröffentlicht. Der Entwickler und Publisher führt aus:

Dieser neue Trailer taucht tief in einige der unglaublichen Features ein, die euch im Spiel erwarten. Seht euch an, wie ihr abhängig von eurer Wahl aus den sechs einzigartigen Helden für euer Trio unterschiedliche Abenteuer erlebt. Werft einen Blick auf das Kampfsystem und findet heraus, wie die Änderung der Klasse eines Charakters diesem eine neue, mächtige Form verleiht. Erlebt einige der neuen Fähigkeiten in Aktion und entdeckt eine weitläufige Welt voller Geheimnisse und Mysterien, die darauf wartet, von euch erkundet zu werden.

Die angesprochenen sechs Charaktere wurden uns bereits im Detail vorgestellt. Nach Duran und Angela sowie Kevin und Charlotte legte man den Fokus auch noch auf Adlerauge und Resi.

Mehr Action und vertont

Im Remake Trials of Mana soll man wie in Secret of Mana auch im Kampf die Waffen wechseln können. Hinzu kommen Kombos und Sprungangriffe. So wird es mehr Action geben als in allen anderen Teilen der Reihe, aber es bleibt ein Action-RPG. Wer nicht gut genug ist, kann sich hochleveln. Je nach gewähltem Charakter unterscheidet sich zudem die Action.

Einen Mehrspieler-Modus wird es hingegen nicht geben. Events sind voll vertont, über 30 Charaktere haben eine Stimme. Square Enix führt uns außerdem wie folgt in die Geschichte ein:

Als die Welt von Dunkelheit verhüllt war, vernichtete die Göttin des Mana die acht Benevodoner, Monster, die nur Zerstörung brachten, mit dem Mana-Schwert. Sie sperrte diese Schrecken in den acht Mana-Steinen ein und rettete die Welt. Geschwächt verwandelte sich die Göttin in einen Baum und fiel in einen tiefen Schlaf.

Die Mächte des Bösen versuchten die Benevodoner zu befreien, um die Kontrolle zu erlangen. Mit einem furchtbaren Krieg trieben sie ihren Plan voran, die Reiche zu destabilisieren. Der Frieden war Geschichte. Das Mana verschwand langsam aus der Welt und der Mana-Baum begann zu verdorren…

Trials of Mana erscheint am 24. April 2020 für Nintendo Switch, PlayStation 4 und PCs. Wir hatten die Neuauflage von Seiken Densetsu 3 zuletzt bereits bei der Gamescom 2019 anspielen können. Wer nicht länger auf das Spiel warten möchte, der kann Trials of Mana in der Collection of Mana (Handelsversion*) in der originalen SNES-Optik spielen. Das Remake könnt ihr euch aber auch schon bei Amazon vorbestellen*. Auch der Soundtrack wird neu aufgelegt.

Gameplay-Trailer zu Trials of Mana

via Square Enix, Bildmaterial: Trials of Mana, Square Enix

4 Kommentare

  1. Ich weiß wirklich nicht was ich von dem Spiel halten soll.
    Einerseits hat es einen schönen Stiel und vieles erinnert mich an DQ11, aber auf der anderen Seite auch so generisch wie fast jedes Anime Spiel.
    Das Kampfsystem sieht nicht wirklich abwechslungsreich aus, auch wenn man 6 Charaktere zur Auswahl hat.

    Ich weiß nicht, ob ich mit dem wissen von dem original Spiel nicht sogar ein bisschen gehypt wäre, aber so werde ich es einfach links liegen lassen.
  2. mir gefällts echt gut. Finds nur so ärgerlich das es zeitnah mit ff7 kommt, hätte es gern direkt am 24. Gespielt
  3. Gott, wie ich mich darauf freue! Mein zweites Highlight dieses Jahr, neben DBZ Kakarot. Hype!!! ^^
  4. Das Game sieht sehr interssant aus. Der Grafikstil, die Soundeffekte, ein bisschen Nostalgie schwingt eben wegen Secret of Mana mit, aber auch sonst fixt es mich an, da ich eben keine aktuellen Games kenne. Werde es so schnell wohl nicht kaufen, da ich keine Lust mehr auf Steam habe und mein PC vermutlich nicht die erforderlichen Leistungen mitbringt. Aber wenn ich beispielsweise ein Artbook dazu sehen würde, würde ich mir dieses sofort holen.
An dieser Stelle siehst du nur die letzten 5 Kommentare. Besuche das Forum um die komplette Diskussion zu diesem Thema zu sehen.