News

Die Neuerscheinungen im März 2020

Neuer Monat, neue Veröffentlichungen! Der März 2020 war eigentlich als der Monat geplant, in dem das Final Fantasy VII Remake erscheint. Wir müssen uns nun doch noch einen Monat länger gedulden, aber heute gab es ja immerhin endlich die spielbare Demo. Und zahlreiche weitere Einblicke!

Auch ohne Final Fantasy VII bleiben uns aber noch einige tolle Neuerscheinungen im März. Allen voran natürlich Animal Crossing: New Horizons. Aber auch auf Pokémon Mystery Dungeon: Retterteam DX, Nioh 2 und Persona 5 Royal dürften sich viele freuen. Eine bunte Mischung!

Hier ist unsere Auswahl der Neuerscheinungen im März 2020. Was sind eure Must-Haves?

  • Doraemon: Nobita’s New Dinosaur (Switch): 5. März Japan-Releasetermin (bei Amazon.co.jp bestellen*)
  • Yggdra Union: We’ll Never Fight Alone (Switch): 5. März Japan-Releasetermin
  • Murder by Numbers (Switch, PC): 5. März (Nur Download)
  • Pokémon Mystery Dungeon: Retterteam DX (Switch): 6. März (bei Amazon bestellen*)
  • Ori and the Will of the Wisps (Xbox One, PC): 11. März (bei Amazon bestellen*)
  • Collar x Malice (Switch): 12. März Japan-Releasetermin
  • My Hero One’s Justice 2 (PS4, Xbox One, Switch, PC): 12. März  Japan-Releasetermin
  • Nioh 2 (PS4): 13. März (bei Amazon bestellen*)
  • Langrisser I & II (PS4, Switch): 13. März (bei Amazon bestellen*)
  • Code: Realize ~ Guardian of the Rebirth (Switch): 13. März (bei Amazon bestellen*)
  • My Hero One’s Justice 2 (PS4, Xbox One, Switch, PC): 13. März  (bei Amazon bestellen*)
  • Animal Crossing: New Horizons (Switch): 20. März (bei Amazon bestellen*)
  • La-Mulana 1 & 2 (Switch, PS4, Xbox One): 20. März (bei Amazon bestellen*)
  • DOOM Eternal (PS4, Xbox One, PC): 20. März (bei Amazon bestellen*)
  • The Legend of Heroes: Trails of Cold Steel III (PC): 23. März (Nur Download)
  • Yu-Gi-Oh! Legacy of the Duelist: Link Evolution (PS4, Xbox One, PC): 24. März (Nur Download)
  • Revenge of Justice (Switch, PS4): 26. März  Japan-Releasetermin
  • One Piece: Pirate Warriors 4 (PS4, Xbox One, PC, Switch): 27. März (bei Amazon bestellen*)
  • Granblue Fantasy: Versus (PS4): 27. März (bei Amazon bestellen*)
  • Persona 5 Royal (PS4): 31. März (bei Amazon bestellen*)

Bildmaterial: Nioh 2, Sony, Koei Tecmo / Team Ninja

21 Kommentare

  1. Der Monat wird übersichtlicher als gedacht^^
    Vorbestellt habe ich nur Granblue Fantasy Versus. Alles andere was mich interessiert, wird für später notiert. Darunter fallen dann Nioh 2 (muss den ersten Teil noch spielen), Pirate Warriors 4 und Langrisser I+II.

    Persona 5 Royal steht bei mir noch unter Beobachtung. Ich will noch die deutschen Texte abwarten, da ich immer noch nicht weiß, ob man vom japanischen Skript übersetzt hat, oder vom Englischen. Ansonsten werde ich es wahrscheinlich gebraucht holen.

    In der Liste tauchen 2 Spiele doppelt auf mit unterschiedlichen Daten.
    • Code: Realize – Guardian of Rebirth (Switch): 6. März (bei Amazon bestellen*)
    • My Hero One’s Justice 2 (PS4, Xbox One, Switch, PC): 12. März
    • Code: Realize ~ Guardian of the Rebirth (Switch): 13. März (bei Amazon bestellen*)
    • My Hero One’s Justice 2 (PS4, Xbox One, Switch, PC): 13. März (bei Amazon bestellen*)
  2. Bei mir wird es wohl Persona 5 Royal, hab es allerdings noch nicht bestellt. Möchte erst gern noch 2 andere Spiele, an denen ich gerade hänge, beenden. Vielleicht schenke ich es mir dann im Mai zum Geburtstag! :3

    Ori interessiert mich natürlich total, aber ich will Teil 1 noch etwas mehr... sacken... lassen. Das war echt nen klasse Spiel und für Teil 2 möchte ich gern 'nen würdigen Zeitpunkt finden. Wenn zu dem Zeitpunkt schon ein Switch-Port erschienen ist - umso besser! Wenn nicht... das soll kein Hindernis sein! Hab noch keine Trailer dazu gesehen, aber hab mal Thumbnails gesehen, wo die kleine Eule zu sehen war, was mich *ungemein* freut.

    Pokemon Mystery Dungeon vielleicht eines fernen Tages mal aus Nostalgiegründen. Das Original für GBA hat mir damals unglaublich gut gefallen.
  3. faravai schrieb:



    In der Liste tauchen 2 Spiele doppelt auf mit unterschiedlichen Daten.
    • Code: Realize – Guardian of Rebirth (Switch): 6. März (bei Amazon bestellen*)
    • My Hero One’s Justice 2 (PS4, Xbox One, Switch, PC): 12. März
    • Code: Realize ~ Guardian of the Rebirth (Switch): 13. März (bei Amazon bestellen*)
    • My Hero One’s Justice 2 (PS4, Xbox One, Switch, PC): 13. März (bei Amazon bestellen*)

    Bei My Hero siehst du hinter einem Datum eine japanische Flagge. Die steht dann für den japanischen Release. Was bei Code Realize schief gegangen ist, sehe ich spontan auch nicht. Entweder wurde die Flagge vergessen oder das Spiel wurde einmal verschoben und das alte Datum wurde nicht gelöscht.
  4. Kerona schrieb:

    Bei My Hero siehst du hinter einem Datum eine japanische Flagge.
    Wäre aber nicht das erste Mal, dass @faravai die Japanfassung eines Spiels kauft.

    *neidvoll an "Ys9: Monstrum Nox" denk* ^^
  5. @Kerona

    Achja, bei My Hero hab ich das übersehen, da ich nur die 2 Titel und Plattformen im Blick hatteXD
    Dachte das wäre eh ein globaler Release.

    @Kelesis

    Achja, das war schon toll das Spiel. Hoffentlich erscheint die lokalisierte Fassung noch dieses Jahr hier. Ansonsten spiele ich nochmal die japanische Version. Mit den letzten Update lohnt es sich ja eh nochmal, da die Probleme mit der Framerate behoben wurden^^
An dieser Stelle siehst du nur die letzten 5 Kommentare. Besuche das Forum um die komplette Diskussion zu diesem Thema zu sehen.