Branche News

Das sind die europaweit meistverkauften Spiele des ersten Halbjahres 2022

Marktforscher GfK Entertainment hat die europäischen Games-Halbjahrescharts 2022 veröffentlicht. Die Charts bilden die meistverkauften Videospiele der vergangenen sechs Monate im Handel ab. In die Statistik fließen also nur physische Verkäufe ein.

Der erste Platz in der europaweiten Auswertung gehört dabei einem Spiel, das man sicherlich ganz weit oben gesehen hätte, aber vielleicht nicht ganz oben. Pokémon-Legenden: Arceus. Das Nachsehen haben damit Blockbuster wie Elden Ring, Horizon Forbidden West und Gran Turismo 7.

Jeder dieser Blockbuster kann hier und da einen Etappensieg in einzelnen Ländern verbuchen, aber in der Summe ist Pokémon-Legenden: Arceus am stärksten. In 11 von 19 untersuchten Ländern führt Arceus die Hitliste an. Darunter auch die umsatzstärksten Länder wie Deutschland, Frankreich und Großbritannien.

Das ist auch insofern beeindruckend, als die digitalen Verkäufe nicht einberechnet sind. Und das fällt vor allem zulasten von Arceus aus, das Switch-exklusiv ist. Natürlich betrifft das auch das PlayStation-exklusive Horizon Forbidden West. In acht Regionen gibt es eine Top-3-Platzierung für den Sony-Hit, in Tschechien den einzigen ersten Platz. Insgesamt europaweit Rang 2.

Die Bronzemedaille in Europa erhält Dauerbrenner FIFA 22. Beliebt waren darüber hinaus natürlich Elden Ring (Rang eins in Finnland und Schweden) und auch nochmal Cyberpunk 2077, das den ersten Platz in Russland holt. Auch das verdient eine besondere Betrachtung, denn CD Projekt RED hat den physischen (wie digitalen) Verkauf in Russland bereits im März aus bekannten Gründen ausgesetzt.

Auch ein Blick nach Deutschland im Detail lohnt sich. Hier hat GfK Entertainment nochmal nach Plattformen unterschieden. Pokémon-Legenden: Arceus setzt sich natürlich im Switch-Ranking ganz oben fest. Horizon Forbidden West ist Sieger der PS5- und PS4-Tabellen. Elden Ring, auf PS5 nur Dritter, holt den Sieg auf Xbox Series X.

Die Top 3 der einzelnen Länder:

via GfK Entertainment, Bildmaterial: Bild von Anton Porsche auf Pixabay

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare, besuche das Forum und sei der Erste der einen Kommentar hinterlässt!