News PS4 PS5

Dino Crisis könnte bald als weiterer Klassiker bei PlayStation Plus landen

Als Capcom bei der State of Play erstmals Exoprimal enthüllt hatte, dachten viele Fans zuerst an Dino Crisis. Daraus wurde nichts. Zumindest könnte das Original bald bei PlayStation Plus landen und einer der Klassiker im Abo-Service werden.

Wie mehrere Nutzer bei Twitter berichten, wurden sie von Dino-Crisis-Charakter Regina auf einem Banner im asiatischen PlayStation Network überrascht. Dino Crisis ist bisher nicht als Teil von PlayStation Plus angekündigt.

In dieser Woche ging das neue PlayStation Plus in Asien an den Start und die Liste der PlayStation-Klassiker wurde länger. Viele dieser alten Klassiker bekommen Quality-of-Life-Features (z. B. eine Rewind-Funktion) und technische Neuerungen wie CRT-Filter.

Auch von verbesserter Bildfrequenz und höherer Auflösung ist die Rede. Und noch erfreulicher für viele PlayStation-Fans: neue Trophäen-Unterstützung. Zu Syphon Filter war das bereits vorab durchgesickert. Weitere Spiele wurden in dieser Woche bekannt.

In Europa wird das neue PlayStation Plus am 23. Juni 2022 ausgerollt.

Bildmaterial: Sony PlayStation

1 Kommentar

  1. Ich weiß noch damals das es im US-Shop PS3/PSP gab. Damals konnte ich kein US-Account erstellen wegen die Dollar Sache.
    Wäre aber nicht schlecht. Mein Plus-Abo war sowieso bis 4. Juli abgelaufen. Ob ich das antun werde, häng es von dem Preis an und es wird auf jedem Fall noch Teuer sein.
An dieser Stelle siehst du nur die letzten 5 Kommentare. Besuche das Forum um die komplette Diskussion zu diesem Thema zu sehen.