News PC PS4 PS5 SWI XBO XBX

Gunvolt Chronicles: Luminous Avenger iX 2 erhält Besuch aus Gal*Gun: Double Peace

Inti Creates hat einen weiteren DLC-Boss für Gunvolt Chronicles: Luminous Avenger iX 2 angekündigt. Dabei dürft ihr ab dem 24. März gegen Kurona aus Gal*Gun: Double Peace antreten, wenn ihr 3,49 Euro bezahlt. Gal*Gun: Double Peace erscheint hierzulande am 17. März für Nintendo Switch.

Seit dem 10. März ist der DLC-Boss Jason Frudnick aus Blaster Master Zero III verfügbar. Kostenpunkt hier: 6,99 Euro.

Gunvolt Chronicles: Luminous Avenger iX 2 ist für PlayStation, Xbox, Nintendo Switch und PC-Steam erhältlich. Beim Spiel handelt es sich um ein direktes Sequel von Gunvolt Chronicles: Luminous Avenger iX, folglich kehrt auch Copen als Hauptcharakter zurück. Die schnelle 2D-Action bleibt ebenfalls erhalten, Copen hat aber auch neue Tricks auf Lager.

Dazu gehört die Break-Shift-Form, welche auf Kraft ausgelegt ist. Als neue Waffe steht ein rotierendes Sägeblatt zur Verfügung. Man kann jedoch auch in die geschwindigkeitsbetonte Bullit-Shift-Form wechseln. Diese erlaubt es sogar zu fliegen. Erreicht man den Overdrive-Modus, hält die Bullit-Shift-Form länger an.

Es warten verschiedene Level, Gegner und mächtige Bosse. Bezwingt man einen Boss, kann man genretypisch dessen Fähigkeiten übernehmen. Helfend stehen Copen jederzeit Lola sowie Kohaku und neuerdings Null zur Seite.

Kurona als DLC-Boss

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

via Gematsu, Gunvolt Chronicles: Luminous Avenger iX 2, Inti Creates

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare, besuche das Forum und sei der Erste der einen Kommentar hinterlässt!