News PC PS4 PS5

Babylon’s Fall: Der PlatinumGames-Titel präsentiert in Kürze seine Überarbeitungen

Square Enix hat einen Livestream zu Babylon’s Fall für den 5. Januar 2022 angekündigt. Es wird zahlreiche neue Einblicke geben, das Hauptaugenmerk soll dabei auf dem Gameplay liegen.

Director Kenji Saito von PlatinumGames wird während der Übertragung ebenfalls zu Gast sein. Um 13 Uhr deutscher Zeit geht’s los. Ein neuer Werbe-Spot soll schon mal neugierig machen. Den Livestream könnt ihr hier verfolgen.

Nach einigen Beta-Phasen hat sich Babylon’s Fall im Vergleich zur Ankündigung schon sehr verändert. Man hat diesen seltsamen Grafik-Filter deutlich entschärft. Auch darüber hinaus hat man schon gravierende Änderungen vorgenommen, eine weitere betrifft das Kampfsystem.

Hier gab es von vielen SpielerInnen das Feedback, die Bewegungen seien zu träge und die Reaktionsfähigkeit gering. Die Action-Elemente im Kampf haben einige Anpassungen erhalten.

Was man seit der Ankündigung noch so getrieben hat, darüber dürfte der kommende Livestream Aufschluss geben. Am 3. März 2022 wird der Titel aus der Feder der Action-Experten von PlatinumGames hierzulande erscheinen. Die Steelbook Edition könnt ihr euch exklusiv bei Amazon* sichern.

Der neue Trailer zu Babylon’s Fall

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

via Siliconera, Bildmaterial: Babylon’s Fall, Square Enix, PlatinumGames

2 Kommentare

  1. Das werde ich mir wohl mal ansehen, mehr zum Gameplay würde mich interessieren, da ich immer noch am überlegen bin, dem Spiel vielleicht doch ne Chance zu geben
  2. Ist für mich leider doch nichts mehr, nachdem ich festgestellt habe, dass es wohl ein Online-Game wird.
An dieser Stelle siehst du nur die letzten 5 Kommentare. Besuche das Forum um die komplette Diskussion zu diesem Thema zu sehen.