News PC PS4 PS5

Babylon’s Fall gibt schon in der Beta-Phase den seltsamen Grafik-Filter auf

Es war eine aufregende Vorstellung von Babylon’s Fall bei Square Enix Presents im Rahmen der E3 2021. Das PlatinumGames-Spiel wurde von vielen Fans sehnlichst erwartet. Doch die neuen Szenen und Details zum Spiel schmeckten nicht allen Fans.

Als Multiplayer-Online-RPG hatten viele PG-Fans das Spiel nicht auf dem Plan. Auch die einzigartige, aber gewöhnungsbedürftige Pinselstrich-Optik gefiel nicht allen Fans. Hier gibt es nun gute Nachrichten.

Inzwischen geht Babylon’s Fall in die dritte Beta-Phase. Mit der zweiten Beta-Phase konnten kürzlich PlayStation-SpielerInnen mit einsteigen und eine ausführliche Auswertung dieser Phase findet ihr hier. Der wohl wichtigste Punkt für viele PlatinumGames-Fans: Man hat diesen seltsam Grafik-Filter deutlich entschärft.

Änderungen an Optik und Kampfsystem

Schon seit der ersten Beta war dies ein großer Punkt im Feedback der Fans. Man habe den Filter nun deutlich zurückgeschraubt, ohne die damit beabsichtigte Pinselstrich-Optik ganz aufzugeben. Das Ergebnis:

Auch darüber hinaus hat man schon gravierende Änderungen vorgenommen, eine weitere betrifft das Kampfsystem. Hier gab es von vielen SpielerInnen das Feedback, die Bewegungen seien zu träge und die Reaktionsfähigkeit gering. Die Action-Elemente im Kampf haben einige Anpassungen erhalten, die euch untenstehendes Video aufzeigt.

Nun geht es in die bereits angesprochene dritte Beta-Phase. Sie beginnt in Europa am 15. November und läuft bis zum 17. November 2021. Mit dieser Phase können auch SpielerInnen auf PlayStation 5 mitspielen. Details erfahrt ihr auf der Beta-Website.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Bildmaterial: Babylon’s Fall, Square Enix, PlatinumGames

1 Kommentar

  1. Über das Spiel redet ja gar keiner mehr. Konnte es schon jemand ausprobieren? Also es gab ja schon ne Beta vorher.
An dieser Stelle siehst du nur die letzten 5 Kommentare. Besuche das Forum um die komplette Diskussion zu diesem Thema zu sehen.