News TGS21 XBO

The Good Life erscheint im Xbox Game Pass und schon heute gibt es eine Demo

The Good Life von Swery und seinem Team durfte sich heute beim Xbox Showcase im Rahmen der Tokyo Game Show 2021 präsentieren. Die Chancen, dass ein Spiel, das in einem Xbox Showcase gezeigt wird, auch im Xbox Game Pass ist, liegen Studien, die es nicht gibt, zufolge bei etwa 50 %.

Und Glück gehabt: The Good Life schafft es in den Game Pass. Pünktlich zur Veröffentlichung am 15. Oktober dürfen Swery-Fans mit Xbox und Game Pass ohne zusätzliche Kosten spielen. Darüber hinaus erscheint The Good Life auch für PS4, Nintendo Switch und PCs.

Die Gunst der Stunde können Xbox-Fans auch nutzen, und ab sofort eine Demo auf Xbox One zu spielen. Zum Steam Next Festival wird die Demo auch bei Steam bereitstehen. Wann und ob diese auch auf den anderen Plattformen erscheint, ist unklar.

Das erwartet euch in The Good Life

Ihr nutzt im Spiel eure Detektiv-Skills und meistert die Kunst des investigativen Fotojournalismus um die Geheimnisse von Rainy Woods zu lüften. Nehmt Aufträge an, um euch finanziell über Wasser zu halten und versorgt euch mit eurem eigenen Gemüsegarten selbst. Schmiedet Freundschaften und lebt euer Leben in Rainy Woods. Und verwandelt euch in einen Hund oder eine Katze.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Bildmaterial: The Good Life, Playism, White Owls. Inc, Grounding Inc.

1 Kommentar

  1. ok, muss sagen, bin froh dass es im Game Pass landet.
    Es hat ja ein paar mal seine Finanzierungsziele nicht erreicht, ich bin aber schon neugierig geworden, was Swery da nun zusammen geschustert hat und will es mir doch ein mal anschauen! So hab ich nun (nicht wirklich kostenfrei) aber zumindest ohne direkt für diesen Titel Geld auszugeben die Möglichkeit...mehr noch als in einer Demo.
An dieser Stelle siehst du nur die letzten 5 Kommentare. Besuche das Forum um die komplette Diskussion zu diesem Thema zu sehen.