News PC PS4 XBO

Cyberpunk 2077: CD Projekt RED stellt euch heute den ersten DLC im Livestream vor

CD Projekt RED hat einen neuen N54 News Report veröffentlicht. Man nutzt das Ingame-Nachrichtenformat, um Fans auf spielerische Art und Weise die aktuellen Neuigkeiten zu Cyberpunk 2077 näherzubringen. Diesmal geht es um den kommenden Patch 1.3, der offenbar in Kürze erscheinen soll. Einen Termin dafür gibt es aber noch nicht.

Moderatorin Gillean Jordan geht auf Probleme in Night City ein, die demnächst behoben werden sollen. Drei Videos zeigen, welche Verbesserungen erzielt werden konnten. So berichtet Jordan von einer neuen GPS-Technologie der Firma Thorton Ltd. – es gibt hier Verbesserungen an der Mini-Map.

Die Mini-Map zoomt nun heraus und zeigt einen größeren Kartenausschnitt, wenn man ein Fahrzeug bewegt. Das macht bei höherer Geschwindigkeit natürlich auch Sinn. Im ersten Video könnt ihr das beobachten, aber hier fällt vor allem auf, dass es gegenüber Version 1.23 viel mehr NPCs und Autos auf den Straßen gibt.

Weitere Details zum Patch und dem ersten DLC heute Abend

Weitere kleinere Änderungen schildert euch der Blogbeitrag von CD Projekt RED. Es handelt sich nur um einen Ausschnitt. Von CD Projekt RED heißt es, es seien nur „einige der Änderungen“ mit Patch 1.3. Wie auch zuletzt soll es „bald eine vollständige Liste“ geben.

Wenn ihr gespannt seid, dann solltet ihr heute Abend um 18 Uhr deutscher Zeit die REDstreams einschalten. Bei Twitch könnt ihr live dabei sein. Dann soll es nicht nur weitere Details zum kommenden Patch geben.

In einem Teaser-Video zum Stream bei Twitter kündigte Senior Community Managerin Kira Tverskaya an, dass es auch Einblicke zum ersten DLC geben wird. „Und vielleicht noch mehr“, ergänzte Community Managerin Amelia Kolat. In der zweiten Jahreshälfte steht auch noch der Next-Gen-Patch auf dem Plan.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Bildmaterial: Cyberpunk 2077, Bandai Namco, CD Projekt RED

4 Kommentare

  1. Hoffentlich ist die Story des DLCs besser, fand die Hauptstory nicht wirklich gut. Und bitte weniger Ghetto und mehr Science-Fiction. Ganz ehrlich wenn ich eine Gangster Story spielen will, dann zock ich GTA.
  2. DarkJokerRulez schrieb:

    Hoffentlich ist die Story des DLCs besser, fand die Hauptstory nicht wirklich gut. Und bitte weniger Ghetto und mehr Science-Fiction. Ganz ehrlich wenn ich eine Gangster Story spielen will, dann zock ich GTA.
    Ich kann zwar nur für mich sprechen, aber bevor ich freiwillig ein GTA anfasse (für mich mitunter das Langweiligste, was geht) spiele ich lieber 10x CP2077.. (was nicht weiter schwer ist, war es mein GotY20 =) )
  3. Sylver schrieb:

    Ich kann zwar nur für mich sprechen, aber bevor ich freiwillig ein GTA anfasse (für mich mitunter das Langweiligste, was geht) spiele ich lieber 10x CP2077.. (was nicht weiter schwer ist, war es mein GotY20 =) )
    Da bevorzuge ich lieber Deus Ex, oder Mass Effect. Die Titeln sind für mich, die besten Science-Fiction Spiele die es gibt. :)

    Für mich wars leider nur ein Action Spiel, mit ein paar Sci-Fi Elemente.
  4. DarkJokerRulez schrieb:

    Da bevorzuge ich lieber Deus Ex, oder Mass Effect. Die Titeln sind für mich, die besten Science-Fiction Spiele die es gibt. :)
    Für mich wars leider nur ein Action Spiel, mit ein paar Sci-Fi Elemente.
    Ich mag auch beide, aber gerade wegen ersterem liebe ich CP. Das ist halt Deus Ex XXXXXL(ite) ^^ Jedenfalls was die Spieldauer und das Kerngameplay angeht.
An dieser Stelle siehst du nur die letzten 5 Kommentare. Besuche das Forum um die komplette Diskussion zu diesem Thema zu sehen.