News PC SWI

Im Zelda-esquen Spindle spielt ihr den Tod – mit einem Schwein an eurer Seite

Der deutsche Publisher Deck13 (das sind die mit dem 60-Tage-Spiel) hat Spindle angekündigt, ein Old-School-Adventure mit Zelda-Anleihen. Spindle ist ab sofort mit einer Kampagne bei Kickstarter am Start, um zusätzliche Unterstützung zu sammeln. Eine Demo ist außerdem bereits bei Steam verfügbar.

In Spindle spielt ihr den Tod. Ihr erkundet die Welt und versucht herauszufinden, warum hier niemand mehr stirbt. Denn das sorgt natürlich für ziemliches Chaos. An eurer Seite: ein Schwein. So beschreibt Deck13 das Spiel:

Spindle ist eine Oldschool-Action-Adventure im Stil der klassischen Zelda-Spiele, in dem du in die Haut des Todes schlüpfst. Aber keine Sorge, ganz allein musst du das Abenteuer nicht bestreiten: Ein loyaler Freund, ein treuer Begleiter ist bei dir. Ein Kompagnon, der mit dir auch durch die dunkelsten Zeiten gehen wird, ist stets an deiner Seite. Jemand, auf den du dich immer verlassen kannst. Das Schwein! Dein kleiner pinker Kumpel. Tatsächlich ist das Schwein sogar mehr als das. Es wird dir helfen, die natürliche Ordnung wiederherzustellen.

Spindle soll zuerst für PC-Steam erscheinen. Eine Veröffentlichung für Nintendo Switch ist darüber hinaus später auch schon geplant. Und hier ist der Ankündigungstrailer:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Bildmaterial: Spindle, Deck13, Let’s GameDev

1 Kommentar

  1. Schweine mochte ich schon immer, fand die SteckdosenNasen schon als Kind geil. Und Zelda Like geht sowieso immer ^^
    Werde ich im Auge behalten. Vorzugsweise dann die Konsolen/Switch Version! Und kleine deutsche Entwickler kann man schon mal unterstützen. ^^
An dieser Stelle siehst du nur die letzten 5 Kommentare. Besuche das Forum um die komplette Diskussion zu diesem Thema zu sehen.