Summoners War: Sky Arena
Merchandise News

The Legend of Zelda: Dieser grandiose LEGO-Fan-Entwurf könnte jetzt Realität werden

LEGO hat die 57 Entwürfe vorgestellt*, die es in die erste Review-Runde 2021 schaffen. Dabei handelt es sich um die Projekte, die mehr als 10.000 Stimmen in der Community einsammelten. Diese werden nun bei LEGO besprochen und es wird in Erwägung gezogen, sie in Serie zu bringen. Immer wieder schaffen es so Fan-Entwürfe in die Regale.

Viele der Fan-Entwürfe basieren allerdings auf anderen Marken. Das ist nur natürlich. Die LEGO-Fans bauen eben das nach, was sie selbst woanders cool finden. So gab es schon viele Sets zu Nintendo-Marken, beispielsweise zu The Legend of Zelda, aber auch schon zu Animal Crossing. Das Problem ist hier natürlich die Lizenz. LEGO müsste sich mit den jeweiligen Markeninhabern einig werden.

Nichtsdestotrotz schaffen es immer wieder Entwürfe zu lizenzierten Marken in die Review-Runde. Diesmal sind gleich vier Entwürfe dabei, die auf Videospielen basieren. Ein neues „Animal Crossing“-Set, ein neues Hyrule Castle sowie Samus Arans Gunship und „The Skeld“ aus Among Us haben es in die Review-Runde geschafft:

Besonders das neue Hyrule Castle ist ein Hingucker. Neu deshalb, weil es schon mal ein Hyrule Castle in die Review-Runde schaffte. Das Set bietet eigene Figuren (zum Beispiel Ganondorf) und sogar ein LEGO-Masterschwert! In einem kleinen Masken-Shop könnt ihr – ganz wie in Majora’s Mask – kleine Masken für eure LEGO-Figuren kaufen.

Macht schon etwas her. Aber ob die vier Videospiel-Entwürfe Realität werden, steht natürlich in den Sternen. Nur theoretisch besteht die Möglichkeit. Allerdings, inzwischen gibt es bekanntlich auch Super-Mario-LEGO und sogar Sonic bekommt sein Set. Also, wer weiß?

Bildmaterial: Hyrule Castle von Artem Biziaev / LEGO Ideas

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare, besuche das Forum und sei der Erste der einen Kommentar hinterlässt!