Summoners War: Sky Arena
Resident Evil Village... sieht erstmal nicht so einladend aus.
News PC PS4 PS5 XBO XBX

Resident Evil Village: Capcom verlängert den Zeitraum der anstehenden Multiplattform-Demo

Und wieder gibt es Neuigkeiten zum näher rückenden, potenziellen Horror-Hit Resident Evil Village. Capcom hat sich das Feedback der Fans zu Herzen genommen und den Verfügbarkeitszeitraum der Multiplattform-Demo verlängert.

Die Demo geht kommenden Sonntag, den 2. Mai 2021 um 2:00 Uhr an den Start. Während ursprünglich angedacht war, dass sie lediglich 24 Stunden bis zum 3. Mai 2021 um 2:00 Uhr verfügbar sein soll, verlängerte Capcom den Zeitraum nun auf eine ganze Woche, wie sie via Twitter mitteilten.

Damit haben interessierte SpielerInnen bis zum 10. Mai 2021 um 2:00 Uhr Zeit, den neuesten Ableger der traditionellen Horror-Reihe zu testen.

An der verfügbaren Spielzeit hat sich jedoch leider nichts geändert. SpielerInnen werden nach Start der Demo 60 Minuten Zeit haben, um wahlweise das titelgebende Dorf, Lady Dimitrescus Schloss oder beide Locations zu erforschen.

Die Multiplattform-Demo folgt auf zwei PlayStation-exklusive Demo-Versionen, die in den vergangenen Tagen bereits beide Level vorstellten. Ab dem 2. Mai dürfen dann also auch alle anderen SpielerInnen endlich ran.

Die Marketingmaschinerie läuft auf Hochtouren

Man merkt: die Marketingmaschinerie läuft auf Hochtouren. Verständlich, immerhin erscheint Resident Evil Village bereits am 7. Mai 2021 für PlayStation 5, Xbox Series, PlayStation 4, Xbox One und PCs. Im kürzlichen April-Showcase holte Capcom zum News-Rundumschlag aus. Es wurden neues Gameplay, Trailer und die Demo-Versionen präsentiert. Alles Wissenswerte lest ihr hier.

Aber auch zu humorvolleren Marketingaktionen ließ sich Capcom hinreißen. In Kooperation mit Enka-Sänger Yoshi Ikuzo erarbeitete man etwa ein Parodie-Musikvideo, das in Japan kurzerhand viral ging. Zurecht, ist nämlich ein echter Ohrwurm – hier lest ihr mehr.

Außerdem haben japanische SpielerInnen aktuell die Chance, mit Lady Dimitrescu „auf Tuchfühlung“ zu gehen. Capcom verlost nämlich ein wirklich großes Badetuch, mit „Lady Dimitrescu“-Motiv. Das Tuch entspricht der Größe der turmhohen Vampirin und diese misst immerhin stolze drei Meter. Hier lest ihr mehr.

Welchem Schauplatz werdet ihr euch in der Multiplattform-Demo widmen?

Bildmaterial: Resident Evil Village, Capcom

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare, besuche das Forum und sei der Erste der einen Kommentar hinterlässt!