Summoners War: Sky Arena
News PC PS4 PS5 XBO XBX

Resident Evil wird 25 Jahre alt: Neue Showcase im April mit Überraschungen

Resident Evil wird 25 Jahre alt. Am 22. März 1996 ist das erste Resident Evil in Japan für PlayStation erschienen. Capcom feiert das in Kürze mit dem zweiten Resident Evil Showcase, bei dem wir wohl wieder einige Neuigkeiten rund um das Franchise erwarten können. Im Januar gab es bei der Premiere etliche Details zu Resident Evil Village und der Multiplayer-Erfahrung Re:Verse.

In der Ankündigung gibt sich Capcom keine Mühe, die Erwartungen kleinzuhalten. „Wir wollen euch keine Überraschungen spoilern, also überlassen wir es euren Spekulationen, was die neue Präsentation bieten könnte“, heißt es.

Capcom kündigte für die Multiplayer-Erfahrung Resident Evil Re:Verse außerdem eine offene Beta-Phase an. Sie soll am 7. April beginnen und auf PlayStation 4, Xbox One und PC-Steam bis zum 11. April 2021 andauern. Ab dem 5. April soll man den Beta-Klienten herunterladen können. Weitere Details dazu gibt es bei Capcom Unity.

Resident Evil Village (hier bei Amazon vorbestellen*) erscheint am 7. Mai 2021 für alle aktuellen Konsolen außer Nintendo Switch. Übrigens auch für Google Stadia. KäuferInnen der Fassungen für Xbox One und PS4 erhalten ein kostenfreies Upgrade. Kürzlich gab es außerdem Neuigkeiten zur anstehenden CGI-Serienadaption der beliebten Survival-Horror-Marke bei Netflix.

Bildmaterial: Resident Evil Village, Capcom

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare, besuche das Forum und sei der Erste der einen Kommentar hinterlässt!