Summoners War: Sky Arena
Branche News

Bandai Namco Next: Trademark des Publishers erinnert an „Direct“-Formate

Wie nun bekannt wurde, hat sich Publisher Bandai Namco in Europa ein Trademark namens Bandai Namco Next gesichert. Das Trademark wurde am 29. Dezember registriert und bereits Ende Januar freigegeben. Das Trademark ist unter anderem im Zusammenhang mit „performances, shows, plays“ und „presentations“ vieler Art eingetragen.

Die Spatzen pfeifen nun natürlich von den Dächern, es könnte sich um eine Art „Direct“-Format von Bandai Namco handeln. Beim Namen durchaus nicht abwegig und auch sonst nicht unwahrscheinlich. In den letzten Jahren haben es viele Publisher und Hersteller Nintendo „nachgemacht“ und eigene Formate entwickelt.

Ob es State of Play ist, Ubisofts Ubi Forward oder andere. Die Möglichkeit, Inhalte direkt an den Endkunden auszuliefern, der sich das dazu auch noch mit Vergnügen ansieht, ist attraktiv. Ganz besonders in Pandemie-Zeiten, wenn Messen und andere Veranstaltungen nicht stattfinden können. Zieht Bandai Namco also nach? „Next“ wäre eine naheliegende Vokabel, um Dinge, die demnächst erscheinen, zu charakterisieren.

Dazu gehört hoffentlich auch bald Elden Ring. Die Meldung zum Trademark von Bandai Namco Next und jene um im Internet kursierende Videoclips zum Action-RPG von FromSoftware fallen zeitlich nah zusammen. Das wiederum wird nur Zufall sein. Aber dass Bandai Namco Next und Elden Ring eines Tages zusammenfinden, scheint möglich.

via vg247, Bildmaterial: Elden Ring, Bandai Namco, FromSoftware

2 Kommentare

  1. Mich würde ein solches Format zumindest sehr freuen, dann weiß ich nämlich auch, wo ich mit den nächsten Tales of Arise-Neuigkeiten rechnen könnte :P Inzwischen dürfte sich auch einiges angesammelt haben, mit Elden Ring und Tales of Arise hat man natürlich auch zwei enorm populäre Spiele, mit denen man die Massen anziehen kann. Ein persönlicher Favorit wäre auch das Digimon-Franchise, sowohl mit Digimon Survive als auch mit dem neuen Digimon Story-Teil, der ja bereits bestätigt in Entwicklung ist. Und Namco Bandai hat auch die beiden Ni no Kuni-Spiele gepublished. Insofern hätte ich schon echt sehr viele Hoffnungen für so ein Format ^^
  2. Bandai ist definitiv einer der Publisher, wo sich son Format lohnen dürfte. Eigentlich schon fast verwunderlich, dass man erst so spät auf die Idee kommt aber Bandai ist ja eh immer etwas langsamer...^^
    Fänd ich jedenfalls nicht verkehrt und würde mich erstmal drauf freuen. Mal gucken was wirklich bei rumkommt und wenns son Format wird, wie Bandai das umsetzen wird
An dieser Stelle siehst du nur die letzten 5 Kommentare. Besuche das Forum um die komplette Diskussion zu diesem Thema zu sehen.