Summoners War: Sky Arena
News SWI

Animal Crossing: New Horizons stellt einen Europa-Rekord auf

Dass es noch Rekorde gibt, die Animal Crossing: New Horizons nicht aufgestellt hat, mag euch überraschen. Aber es ist tatsächlich so! In diesen Tagen stellt das Nintendo-Spiel nämlich eine neue Bestmarke auf. Pünktlich zum ersten Geburtstag am 20. März vermeldet Nintendo nämlich, dass sich das Spiel über 7 Millionen Mal in Europa verkauft hat. Und damit öfter als jeder andere Nintendo-Titel in seinem ersten Verkaufsjahr. Rekord!

Nintendo gibt außerdem bekannt, dass mehr als ein Drittel aller europäischen Switch-BesitzerInnen auch Zeit auf der Insel in Animal Crossing: New Horizons verbringt. Eine unglaubliche (sogenannte) Attach-Rate für das Spiel, aber auch keine großartige Neuigkeit. Sie entspricht auch etwa der Attach-Rate, die Animal Crossing: New Horizons weltweit hat.

Neue Inhalte auch im zweiten Jahr

Interessanter sind da schon die kommenden Updates, die Nintendo heute im gleichen Atemzug verspricht. Mit einer neuen Funktion, dem Inselpräsentator, lässt sich das eigene Inselparadies leicht in Szene setzen. Und natürlich in den sozialen Netzwerken teilen.

Der kostenlose Webservice, der am 24. März erscheint und voraussichtlich bis Ende des Jahres verfügbar sein wird, ermöglicht es SpielerInnen, die eigene Insel in Szene zu setzen. Dazu müssen sie lediglich einen Screenshot oder einen Videoclip ihrer Insel von der Nintendo-Switch-Konsole hochladen und hieraus etwa ein Poster oder einen Trailer erstellen. Die Ergebnisse können anschließend geteilt werden.

„Auch im zweiten Jahr bleibt es spannend auf der Insel!“, verspricht Nintendo.

Bildmaterial: Lara Croft in Animal Crossing: New Horizons, Nintendo

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare, besuche das Forum und sei der Erste der einen Kommentar hinterlässt!