Summoners War: Sky Arena
News PS4 SWI XBO

Stardew Valley: Neues Inhalts-Update jetzt auch für Switch, PlayStation und Xbox verfügbar

Das umfangreiche Inhalts-Update 1.5 zu Stardew Valley ist ab sofort auch auf Nintendo Switch, PlayStation und Xbox verfügbar. Mit dieser Botschaft überraschte Solo-Entwickler Eric Barone gestern bei Twitter seine Fans. Auch auf der offiziellen Website gibt es inzwischen einen Blogbeitrag.

Das Update bietet eine Vielzahl neuer Inhalte – alles kostenfrei. Das ist einerseits ehrenwert und andererseits auch erwähnenswert in Zeiten, in denen das neue Harvest Moon neue Tiere und Item-Upgrades per kostenpflichtigen DLCs verteilt. Aber nicht so Stardew Valley!

So können SpielerInnen neben signifikantem Endgame-Content mit einer neuen Pflanzenart rechnen, über die im Rahmen einer Umfrage abgestimmt werden konnte. Ab sofort könnt ihr entsprechend auch Bananen auf eurer Farm zum Wachsen bringen. Außerdem gibt es erweiterte Spieloptionen, mit denen ihr euer Spielerlebnis zum Spielstart anpassen könnt.

Ein neuer lokaler Splitscreen-Modus

Mit dem neuen Update wird auch ein neuer lokaler Splitscreen-Mehrspieler-Modus eingeführt. Auf Nintendo Switch ist dieser Modus auf zwei SpielerInnen begrenzt. Außerdem gibt es einen neuen Farm-Typ, die „Beach Farm“. „Gut für die Nahrungssuche und das Angeln und sie bietet jede Menge Freifläche“, heißt es in der Beschreibung. „Manchmal werden auch Kisten am Ufer angespült.“ Ein großer Nachteil allerdings: Die Sprinkler funktionieren auf dem sandigen Untergrund nicht.

Stardew Valley
Der neue Splitscreen-Modus von Stardew Valley.

Es gibt darüber hinaus neue Menschen, neue Spielziele, viele neue Items, neue Events und kleine Geheimnisse zu entdecken. Eine kleine Change-List findet ihr hier. Stardew Valley ist für diverse Plattformen erhältlich und hat sich weltweit mehr als 10 Millionen Mal verkauft. Im Humble Store bekommt ihr die Steam-Version* derzeit für 13,99 Euro.

Bildmaterial: Stardew Valley, Chucklefish / ConcernedApe

5 Kommentare

  1. Zu zweit Bananen am Strand essen. Ein großer Traum wird wahr! ^^

    Hm, ich möchte das Game definitiv nochmal anfangen, doch es verwundert mich, wie viele neue Optionen es immer für den Start gibt. Ich mag das Game, doch ich denke nicht, dass ich es oft von vorn beginnen möchte.
  2. Gibt es ähnlich wie in Harvest Moon eine art Zeitlimit bis wann man Wirtschaftlich Erfolg haben muss bzw. geheiratet?
    Oder kann man solche Dinge theoretisch auch ganz langsam angehen?
  3. Sehr schön, dass das nun auch für die Switch da ist, da haben sich wirklich einige drauf gefreut.

    Ich persönlich spiele diese farming-simulators zwar nicht, aber zum nebenher Zusehen ist das immer wahnsinnig entspannend :D
  4. Yano schrieb:

    Gibt es ähnlich wie in Harvest Moon eine art Zeitlimit bis wann man Wirtschaftlich Erfolg haben muss bzw. geheiratet?
    Oder kann man solche Dinge theoretisch auch ganz langsam angehen?

    Soweit ich gesehen habe, gibt es kein Zeitlimit. Es gibt aber bestimmte Aufgaben, die man nur in der jeweiligen Jahreszeit absolvieren kann.

    Ich zockte das Spiel jedoch nur wenige Wochen nach Release. Seitdem hatte sich viel geändert, aber ich denke nicht, dass sowas Grundlegendes geändert wurde.
  5. Nach 2 Jahre kommt "jemand", aber da ich das Spiel beim ersten mal nicht durchgezogen habe, weiß ich ehrlich gesagt nicht, was dir die Person da mitgibt. Ich glaube aber nicht, dass man irgendeinen Erfolg vorweisen muss
An dieser Stelle siehst du nur die letzten 5 Kommentare. Besuche das Forum um die komplette Diskussion zu diesem Thema zu sehen.