Summoners War: Sky Arena
News PS4 SWI XBO

Harvest Moon: One World: Jungbauern bereiten sich auf den Season-Pass vor

Schon am 5. März 2021 erscheint Harvest Moon: One World hierzulande für Nintendo Switch und in Amerika zusätzlich für PlayStation 4 und später für Xbox One. Harvest Moon war einst ein klangvoller Name, doch in den letzten Jahren hat sich die Serie bei Fans nicht besonders viele Lorbeeren verdient. Die meisten dürften wohl auf Story of Seasons umgestiegen sein, das originale Bokujō Monogatari. Und auch sonst gibt es inzwischen allerhand Farming-Alternativen.

Wer zur Veröffentlichung zu Harvest Moon: One World greift, kann aber auch gleich noch den Season-Pass kaufen. Die Inhalte dieser kostenpflichtigen DLCs stellte Natsume nun vor. Insgesamt wird es über das Frühjahr hinweg vier DLC-Pakete geben, die Fans einzeln kaufen können. Der Season-Pass zum Preis von 14,99 US-Dollar gewährt natürlich Zugriff zu allen Inhalten.

Das „The Interior Design & Tool Upgrade Pack“-DLC-Paket steht schon zum Launch zur Verfügung. Es gibt neue Anpassungsmöglichkeiten für das Haus, aber auch zusätzliche Upgrade-Level für wichtige Items wie Angelrute, Gießkanne oder Axt.

Am 23. März geht es mit dem „Far East Adventure Pack“ weiter. Es schlägt mit 12,99 US-Dollar zu Buche. Dafür bekommt man dann aber auch ein neues Kapitel, neue Charaktere und sogar neue Samen wie Reis und Bambus.

Weiter geht es dann am 13. April mit einem kleinen DLC-Paket namens „Precious Pets Pack“ zu 2,99 Euro. Hier werden 12 neue Tiere geliefert. Den Abschluss bildet dann das „Mythical Wild Animals Pack“ am 4. Mai 2021 mit 10 neuen Wildtieren. 2,99 US-Dollar kostet das dann nochmal.

Auf Jungbauern und -bäuerinnen wartet in Harvest Moon: One World eine Welt voller vertrauter Gesichter, neuer Bekanntschaften, einzigartiger Dörfer und abenteuerlicher Herausforderungen. Zudem gilt es, den eigenen Hof zu bewirtschaften, damit dieser wächst und gedeiht. Dank einer neuen Engine präsentiert sich das abwechslungsreiche Landleben in einem völlig neuen Gewand.

Neben der eigenen Farm und dem Heimatdorf soll man im neuen Ableger die ganze Welt erkunden können, vom Strand bis zu den verschneiten Bergen. Harvest Moon: One World wird am 5. März 2021 in einer Standardversion für Nintendo Switch im Handel* erscheinen. Darüber hinaus wird es bei Limited Run Games eine Collector’s Edition für Switch und PS4 geben.

Der letzte Trailer zum Spiel

Bildmaterial: Harvest Moon: One World, Rising Star Games, Nintendo / Natsume

1 Kommentar

  1. Ein zusätzliches Item-Level, neue Tiere (in einem Farming-Spiel...) - leider nicht besonders kreativ. Schlimm genug, dass es überhaupt einen Season-Pass geben muss für ein Spiel wie Harvest Moon. Stardew Valley wird seit Jahren so weit ich weiß kostenlos erweitert? Der einzige kostenpflichtige "DLC" bei Steam ist jedenfalls der Soundtrack.
An dieser Stelle siehst du nur die letzten 5 Kommentare. Besuche das Forum um die komplette Diskussion zu diesem Thema zu sehen.