Branche News

Heute um 23 Uhr: Schaut euch hier das Resident Evil Showcase an

Heute Abend um 23 Uhr geht das Resident Evil Showcase auf Sendung. Die Dauer wird dabei mit etwa 20 Minuten angegeben. Angesagt ist eine Tour durch Resident Evil Village, Gastgeberin der Show ist Brittney Brombacher. Gezeigt wird erstmals ausgiebiges Gameplay, einen neuen Trailer gibt es außerdem ebenso wie „viele weitere Resident-Evil-News“.

Es klingt also, als würde sich die Show nicht nur um den neuen Hauptteil der Serie drehen. Werden wir neue Spiele kennenlernen? Vielleicht geht es aber auch um die kommenden Netflix-Serien? Neben einer bereits im August angekündigten „echten“ Serie, die in Zusammenarbeit mit Capcom und Constantin Film entsteht, ist auch die vollständig animierte Serie Resident Evil: Infinite Darkness geplant.

Heute tauchte zudem noch ein gewisses Resident Evil Re:Verse auf, welches in einem Händlereintrag als Teil von Resident Evil Village genannt wird. Ein Mehrspielermodus vielleicht? Oder etwas ganz anderes? Die Antwort dürfte heute um 23 Uhr folgen.

Hier geht es zum Livestream

Bildmaterial: Capcom

6 Kommentare

  1. Ich freue much auch darüber wieder neues Material von RE8 zu sehen. Eigentlich kann ich ja mit der Reihe nichts Anfang, da sie mir vor allem Story mäßig überhaupt nicht gefällt, aber seit den 7. Teil ist sie für einen grusel Abend mit Kumpels ganz nett. Deswegen hoffe ich der 8. Teil genauso wird.
  2. Fängt bald an, bin mal gespannt was da so alles angekündigt wird. Da es sicherlich nicht nur, um RE8 gehen wird.
  3. Also wieso man dafür jetzt groß mit so viel Hype einen Stream ankündigen musste, ist mir mal wieder ein Rätsel. Für das neue Resident Evil 8 Material hat es sich letztendlich gelohnt, aber der Stream ging nicht einmal 20 Minuten und eine wirkliche Überraschung gab es auch nicht.

    Kann man kurz zusammenfassen:

    - RE 8 erscheint im Mai

    - Wie schon vermutet wird es Last Gen Versionen geben (dürfte wohl Capcom bemerkt haben, da bei gefühlt 5 PlayStation 5 Besitzern und Lieferengpässen der Konsole bis zum Sommer ne riesige Käuferschaft wegbrechen würde)

    - Exklusive PlayStation 5 Demo jetzt. Eine für alle wird es dann im Frühling geben. So lief es ja schon bei der Beginning Hour Demo zu Resident Evil 7. Die exklusive Demo nennt sich Maiden.

    Und das war es dann auch eigentlich schon. Zum neuen Film-Reboot gab es nichts zu sehen. Über die Netflix-Serie (animiert) wurde nur sehr kurz geredet und zur Krönung gab es diese dämliche Re:Verse Multiplayer-Spiel mit dem Comic-Grafikstil. Das wird das Pack-In Game für Resident Evil 8 werden, also ähnlich wie Resistance und leider ahne ich da schlimmes, dass es keinerlei weitere Bonus-Modi für Resident Evil 8 geben wird nach dem durchspielen.

    Einen besonderen Rausschmeißer gab es dann auch nicht mehr. Dachte es kommt vielleicht noch was, um das 25 jährige Jubiläum etwas gebürtiger zu feiern weil man via Twitter ja sogar noch etwas geteasert hat und meinte, es würde noch Überraschungen heute im Stream zu sehen geben. Ich hoffe damit war dann nicht Re:Verse gemeint. Denn das wurde mehr oder weniger durch das Ambassador Programm bereits angekündigt. Oder meinen sie etwa doch die Zusammenarbeit mit Ubisoft für The Division 2? Also ja, nicht das, was sich die meisten für ein 25 jähriges Jubiläum vorgestellt hatten.

    Also Resident Evil 8 sieht fantastisch aus und ich freue mich, dass es so früh bereits erscheint (auch wenn denke ich mit dem Bloodbonre Gothik-Look und dem etwas Soulslastigen Gameplay sicher nicht alle zufrieden sein werden), aber wer den Stream verpasst hat, der hat an sich nicht viel verpasst und kann halt einfach den neuen RE 8 Trailer und das RE 8 Gameplay nachholen was ungefähr knapp 10 Minuten in Anspruch nimmt. Der Rest war dann leider nicht so prall. Werde mir über YouTube aber sicherlich morgen mal die Maiden Demo ansehen.
  4. Also alles im allem hat mir das gezeigte zu RE8 ganz gut gefallen, so wie ich erwartet hatte. Das einzige was mir jetzt schon nicht gefällt ist das sie wieder dieses blöde Puzzle Inventar eingefügt haben, was meiner Meinung nach einfach nur nervig ist und keinen Mehrwert für das Spiel bringt. Wenn die unbedingt wollen das man nicht zu viel mit nimmt dann sollen sie einem einfach ein Begrenzungen geben wie z.B. nur 5 Heilungen und 3 Waffen. Aber naja am Ende kann ich es eh ignorieren weil ich es eh auf den leichtesten Schwierigkeitsgrad spiele und dann solche Sachen eh an Wichtigkeit verlieren.
  5. @ElPsy
    Also, das Inventar wird sich nach RE4 richten, also, denke ich mal, das man sich am Ende auch grössere Koffer kaufen kann, und somit sein Inventar, auch erweitern kann. In RE4 hat es mir sehr gut gefallen.
An dieser Stelle siehst du nur die letzten 5 Kommentare. Besuche das Forum um die komplette Diskussion zu diesem Thema zu sehen.