News PS4

Ghost of Tsushima weltweit über 5 Millionen Mal verkauft – neuer Rekord geknackt

Ghost of Tsushima hat sich weltweit mehr als 5 Millionen Mal verkauft. Das berichtete zuerst die New York Times, später bestätigte Worldwide President Hermen Hulst die Zahl via Twitter. Das ist eine große Zahl, aber für ein so großartiges Spiel wie Ghost of Tsushima scheint sie nur normal. Doch in der Tat dürfen sich Sucker Punch und Sony feiern lassen.

Denn erstens ist Ghost of Tsushima eine brandneue IP – die haben es bekanntlich immer ein wenig schwerer. Und zweitens ist Ghost of Tsushima tatsächlich die am schnellsten verkaufte neue IP der Sony Worldwide Studios für PlayStation 4. Sogar Horizon Zero Dawn stellt es in den Schatten, das sich einst im Vergleichszeitraum etwa 3,4 Millionen Mal verkaufen konnte. Ein großer Erfolg also.

Erst im Oktober veröffentlichte man Version 1.1 von Ghost of Tsushima. Das Herzstück des kostenlosen Updates bildete dabei der Koop-Mehrspieler-Modus Ghost of Tsushima: Legends. Aber auch an Einzelspieler wurde gedacht mit einem „New Game Plus“-Modus. Streift ihr auch schon durch die malerischen Weiten von Tsushima? Falls nicht, hilft euch sicher unser Test bei der Frage, ob der Titel etwas für euch ist.

Bildmaterial: Ghost of Tsushima: Legends, Sony / Sucker Punch

3 Kommentare

  1. Absolut verdient meiner Meinung nach. Es mag zwar nicht das innovativste Spiel sein aber es ist definitiv einer der schönsten und spaßigsten Open Worlds Spiele die ich gespielt habe. Auch der Multiplayer der nachträglich kostenlos hinzugefügt wurde ist echt gut, was ich eigentlich von so einem Singleplayer Spiel nicht erwartet hätte.
  2. Ja, es war schon ziemlich gut, auch wenn die Handlung, naja, meiner Meinung jetzt auch kein Knüller war. Momentan spiele ich ACV und ja, AC ist eben wie es ist, doch eins gefällt mir da einfach besser. Es gibt Städte und Dörfer und nicht nur 3 Festungen und sonst nur Fauna und Flora. Einen zweiten Teil, auf dem Festland mit allem was da geht, ok, aber nochmal nen Fauna und Flora Spiel wie GoT brauch ich dann auch nicht nochmal. Zwar ist AC auch viel Fauna und Flora, aber eben nicht nur. Ich mag halt lieber Städte^^.
  3. Die Story war leider nicht gut, fie Erzählweise war auch nicht so besonders. Das Gameplay war ganz gut, Atmosphäre war mittelmäßig, Charaktere nur okay.

    Ich hab das Spiel ja abgebrochen, leider war das nichts für mich.
An dieser Stelle siehst du nur die letzten 5 Kommentare. Besuche das Forum um die komplette Diskussion zu diesem Thema zu sehen.