News PC

Persona 4 Golden erscheint voraussichtlich am 13. Juni für PCs

Entwickler Atlus plant aller Voraussicht nach die Veröffentlichung von Persona 4 Golden für PCs via Steam für den 13. Juni 2020. Diese Information wurde Gematsu von mehreren Quellen zugetragen. Demnach soll die Ankündigung zur PC Gaming Show 2020 am 13. Juni stattfinden – gleich darauf soll der Titel dann auch schon verfügbar werden.

Twitter-User Nitomatta enthüllte Informationen über eine PC-Version des beliebten Serieneintrags durch einen Verweis auf den SteamDB-Eintrag des Titels. SteamDB-Entwickler Pavel Djundik bestätigte wenig später, dass es sich dabei tatsächlich um einen Eintrag für Persona 4 Golden handeln soll.

Auch weitere vertrauenswürdige Quellen, wie der in der Industrie bekannte »Niko Partners«-Analyst Daniel Ahmad und Wario64, berichteten frühzeitig über die geplante Ankündigung des Titels.

Ein weiterer Tweet von Nitomatta wies ferner darauf hin, dass der PC-Port Denuvo-Unterstützung erhalten soll. Wenig später wurde dies bestätigt, indem man die entsprechende Denuvo-Support-Seite für Persona 4 Golden offenlegte. Ferner entdeckte man zudem die entsprechenden Steam-Icons (2),(3) für den Titel.

Während an dieser Stelle noch einmal darauf hinzuweisen ist, dass es sich hier noch um inoffizielle Informationen handelt und entsprechend abzuwarten gilt, ob Atlus den PC-Port tatsächlich enthüllt, stehen die Zeichen ziemlich gut, dass uns eine Ankündigung auf der PC Gaming Show 2020 am 13. Juni erwartet.

Persona 4 Golden erschien ursprünglich 2013, als Neuauflage von Persona 4, für PlayStation Vita und erfreute sich großer Beliebtheit. Wie sieht es bei euch aus – würdet ihr euch über einen PC-Port freuen?

via Gematsu, Bildmaterial: Persona 4 Golden (PS Vita), Atlus

15 Kommentare

  1. Persona 3 ist mein Favorit der Reihe. Den würde ich mit Handkuss nehmen. Egal auf welcher Plattform. Hauptsache etwas hübscher aufbereitet als das Original. :O
  2. Somnium schrieb:

    Bei Persona 3 hingegen wäre ich dabei. Ob exklusiv auf dem PC oder sonst wo. Sollte es aber, wie Gerüchte besagen, nur die Portable-Version sein würde ich passen,
    Ergeht mir nicht anders und würde ich mir nur im Sale dann holen als Support oder wenn jemand eine Mod dazu macht, die den zusätzlichen Inhalt mitbringt. :thumbup:


    Aruka schrieb:

    ZeroTwo schrieb:

    Schön ist auch zu sehen wie der Port wieder mal zeigt, das toxisches Verhalten nicht nur von der "PcMasterRace" kommt sondern von allen Seiten.
    Selten so viel Hass wegen einem Port gesehen
    Also ich bin ja auch einer der wenigen der absolut nix von exklusiven Spielen hält. Aber dennoch finde ich Port-begging halt manchmal anstrengend.
    Ja, ganz genau :/
    Gerade mit dem Leak jetzt, sieht man wie schlimm diese Menschen sind.
    Gibt sogar einige die jetzt mit einem Boykott von Atlus Titeln drohen, weil sie Sony und ihre Fans verraten und es egal ist ob es doch Multiplattform ist.
    Ganz schlimm diese Fanboys/girls
    Sind aber die Assis die sich selbst als Mitglied der Playstation Familie bezeichnen
    Einfach kranke Welt.... :thumbdown:
  3. ZeroTwo schrieb:


    Ganz schlimm diese Fanboys/girls
    Sind aber die Assis die sich selbst als Mitglied der Playstation Familie bezeichnen
    Einfach kranke Welt.... :thumbdown:
    Ich habe schon Leute gesehen, die sich selbst Sony Pony nennen. Wenn man sich so sehr mit einer Firma identifiziert, dass sie sich förmlich reiten lassen und jede Distanz fehlt, wird es immer kritisch. Ich kann damit nichts anfangen und es auch nicht nachvollziehen.

    Ich kann verstehen, dass man "port-begging" sehr nervig findet, wenn es immer wieder passiert aber es ist halt ein integraler Bestandteil des Marktes - Nachfrage. Und gerade bei einer Firma, die Nachfrage scheinbar nur schwer mitbekommt, funktioniert es nicht anders als sie äußerst direkt und wiederholt zu platzieren, damit klar wird dass es da einen potentiellen Kundenkreis außerhalb der eigenen Komfortzone gibt.
  4. Somnium schrieb:

    und ich glaube es fehlt sogar das FES-Szenario?
    Jepp.

    Freue mich, wenn P4G auf PC landet und P3 vielleicht auch. Hoffe gleichzeitig, dass dann SMT auch seinen Weg wieder auf andere Plattformen findet. Persönlich reicht mir bei P4G weiterhin die Vita-Version, da mein Vita TV jederzeit einsatzbereit ist^^
    Ich gehe auch davon aus, dass 13 Sentinels im Westen auf PC erscheinen wird und nicht nur für PS4.

    Mich hatte Portbegging bis vor wenigen Jahren nie gestört. Allerdings, als das mit dem Switch Portbegging immer schlimmer wurde, wie @Aruka schon sagte, das war dann einfach nicht mehr feierlich. Keine einzige Ankündigung war mehr möglich, ohne das es sofort mit dem Portbegging losging und die Kommentare kann man einfach nicht mehr lesen. Auf twitter habe ich rigoros die Portbegger stummgeschaltet, die besonders auch beleidigend wurden. Unerträglich.
  5. Das erinnert mich noch als Atlus eine PC Division hatte und Persona 1 sowie Growlanser 1 für den PC veröffentlicht haben. Ich kann nur hoffen, dass man auch versucht die älteren Teile zu portieren, hinsichtlich der Abspielbarkeit.
An dieser Stelle siehst du nur die letzten 5 Kommentare. Besuche das Forum um die komplette Diskussion zu diesem Thema zu sehen.