Mobil News

Kingdom Hearts: Dark Road enthüllt gleich vier neue Charaktere

Square Enix hat neue Informationen zu Kingdom Hearts: Dark Road veröffentlicht. Sowohl Xehanort als auch Meister Eraqus, welche den Fans der Reihe wohl bekannt sein dürften, wurden noch einmal vorgestellt. Zudem wurden vier neue Charaktere angekündigt.

Um wen es sich bei Vor, Urd, Bragi und Hermod handelt, wird bis jetzt noch geheim gehalten. Sie scheinen auf jeden Fall nicht ganz unwichtig zu sein, da sie sich alle gemeinsam mit Xehanort und Eraqus auf einem Gemälde befinden. Die einzige bekannte Gemeinsamkeit ist, dass alle vier Namen aus der nordischen Mythologie stammen. Ob es Parallelen zwischen den Charakteren und deren nordischen Gegenparts gibt, bleibt abzuwarten.

Vorstellung von Meister Eraqus und Xehanort

Xehanort

Xehanort, der stärkste Gegner aus der Kingdom-Hearts-Serie, der immer Sora und seinen Freunden im Weg stand. Warum ist dieser junge Mann zum Sucher der Dunkelheit geworden? Die lange Reise wird bald beginnen.

Meister Eraqus

Ein junger Meister Eraqus, welcher als Xehanorts Begleiter auftaucht! Wie haben die beiden eine solch starke Beziehung zueinander aufgebaut? Er hat eine wichtige Rolle in der Reihe gespielt, seid gespannt auf seine Rolle in diesem Abschnitt der Geschichte!

Xehanort und Eraqus

Als junge Schlüsselschwert-Träger in der Ausbildung arbeiten sie hart an sich, aber wer ist besser in den Spielen? Seid gespannt auf die Antwort zum Release.

Das Spiel im Spiel

Das neue Spiel ist ein Teil von Kingdom Hearts: Union χ, wie Square Enix bekannt gab. Dark Road wird man über den Titelbildschirm von Union χ starten können, wenn es erstmal erschienen ist. Es handelt sich aber trotzdem um ein eigenständiges Spiel – Union χ müsst ihr nicht spielen, wohl aber eben herunterladen.

Allerdings weisen beide Spiele dennoch eine optionale Verbindung auf, zumindest zum Launch. Dann startet nämlich eine Kampagne, in der ihr Punkte verdienen könnt, mit denen ihr Karten in Dark Road eintauschen könnt. Dafür müsst ihr euer Medal Album in Union χ füllen. Das alles muss aber vor der Veröffentlichung von Dark Road geschehen.

Kingdom Hearts: Dark Road wird ein Karten-basiertes Kampfsystem bieten und wird für iOS und Android entwickelt. Ihr erfahrt im Spiel mehr über die Vergangenheit von Xehanort.

via Kingdom Hearts: Dark Road auf Twitter, Gematsu, Bildmaterial: Kingdom Hearts: Dark Road, Square Enix / Disney

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare, besuche das Forum und sei der Erste der einen Kommentar hinterlässt!