News PC PS4 Switch

Brandneues 20-minütiges Gameplay-Video zu Trials of Mana veröffentlicht

Über den offiziellen PlayStation Blog wurde kürzlich ein brandneues 20-minütiges Gameplay-Video von PlayStation Underground zu Trials of Mana veröffentlicht. Im neuen Gameplay-Video werden neben der Luftreisefunktion auf der Weltkarte auch das Charakter-Training und der Labyrinth-of-Ice-Dungeon inklusive dem zugehörigen Boss „Fiegmund“ gezeigt.

Mehr Action und vertont

Im Remake Trials of Mana soll man wie in Secret of Mana auch im Kampf die Waffen wechseln können. Hinzu kommen Kombos und Sprungangriffe. So wird es mehr Action geben als in allen anderen Teilen der Reihe, aber es bleibt ein Action-RPG. Wer nicht gut genug ist, kann sich hochleveln. Je nach gewähltem Charakter unterscheidet sich zudem die Action.

Einen Mehrspieler-Modus wird es hingegen nicht geben. Events sind voll vertont, über 30 Charaktere haben eine Stimme. Square Enix führt uns außerdem wie folgt in die Geschichte ein:

Als die Welt von Dunkelheit verhüllt war, vernichtete die Göttin des Mana die acht Benevodoner, Monster, die nur Zerstörung brachten, mit dem Mana-Schwert. Sie sperrte diese Schrecken in den acht Mana-Steinen ein und rettete die Welt. Geschwächt verwandelte sich die Göttin in einen Baum und fiel in einen tiefen Schlaf.

Die Mächte des Bösen versuchten die Benevodoner zu befreien, um die Kontrolle zu erlangen. Mit einem furchtbaren Krieg trieben sie ihren Plan voran, die Reiche zu destabilisieren. Der Frieden war Geschichte. Das Mana verschwand langsam aus der Welt und der Mana-Baum begann zu verdorren…

Trials of Mana erscheint am 24. April 2020 für Nintendo Switch, PlayStation 4 und PCs. Wir hatten die Neuauflage von Seiken Densetsu 3 zuletzt bereits bei der Gamescom 2019 anspielen können. Wer nicht länger auf das Spiel warten möchte, der kann Trials of Mana in der Collection of Mana (Handelsversion*) in der originalen SNES-Optik spielen. Das Remake könnt ihr euch aber auch schon bei Amazon vorbestellen*.

Nachfolgend noch einige offizielle Worte zu den Vorbestellerboni:

Wer die Einzelhandelsversion bzw. die digitale Version für Nintendo Switch oder PlayStation 4 vorbestellt oder bis zum 21. Mai 2020 kauft, erhält den DLC „Mümmler-Accessoire“ gratis dazu. Dieser Spielgegenstand gibt dem Spieler bis Stufe 10 nach Kämpfen mehr Erfahrung. Vorbesteller der digitalen Version über den PlayStation Store erhalten zudem ein exklusives Avatar-Set mit den sechs Helden des Spiels. Wer den Titel vorzeitig oder bis zum 21. Mai 2020 auf Steam kauft, erhält den DLC „Mümmler-Accessoire“ sowie ein exklusives Hintergrundset.

Das brandneue 20-minütige Gameplay-Video

via Gematsu, Bildmaterial: Trials of Mana, Square Enix

2 Kommentare

  1. Das sieht super aus. Ich glaube nicht, dass die Switch-Version ohne optische Abstriche auf den Markt kommen wird - also wird’s für mich die PS4-Variante! Es sei denn, Sony entscheidet sich doch noch dazu, Angelas sexy Outfit Nonnen-sicher zu modifizieren.
  2. Die tanzenden Händler nimmt man in 3D ja gleich anders wahr. Hier sieht es erst recht komisch aus, aber so richtig übertrieben komisch.

    Das Fliegen mit dem Drachen über die Weltkarte sieht recht gut aus. Erinnert mich von der Welt irgendwie an Dragon Quest VIII, wo man aber nicht so direkt fliegen konnte. Nur der Horizont sieht hier sehr leer aus.

    Das Statboosting sieht auch interessant aus, aber dann habe ich das Video abgebrochen, weil ich das Game sowieso erstmal nicht zocken kann. Wenn ich irgendwann mal die Möglichkeit habe, werde ich das Game definitiv zocken.
An dieser Stelle siehst du nur die letzten 5 Kommentare. Besuche das Forum um die komplette Diskussion zu diesem Thema zu sehen.