News

Pokémon Day 2020: Diese Aktionen und Feierlichkeiten sind bisher geplant

Nintendo und The Pokémon Company haben verschiedene Aktionen und Aktivitäten rund um den bevorstehenden Pokémon Day 2020 vorgestellt. Der Pokémon Day findet am 27. Februar statt. Das Datum ist natürlich kein Zufall: Am 27. Februar 1996 wurden die ersten Spiele der Reihe in Japan veröffentlicht.

Aktionen sind vor allem für Pokémon GO und Pokémon Schwert und Schild geplant, die aktuellen Pokémon-Abenteuer. Auch für Pokémon Masters sind Specials geplant. Ebenso gibt es Aktionen von Partnern wie Original Stitch, wo es passende Pokémon-Shirts geben wird. Auch das Debüt von Pokémon: Mewtu schlägt zurück – Evolution bei Netflix zählt schon zur Party.

Teil der Feierlichkeiten ist auch die Wahl des Pokémon des Jahres. Gebt bei Google „Pokémon-Abstimmung“ ein, um an den Wahlen teilzunehmen und eure Lieblings-Pokémon ins Rennen zu schicken. Bis Freitag, den 14. Februar, um 14:59 Uhr kann täglich pro Kategorie eine Stimme abgegeben werden.

Pokémon GO

The Pokémon Company International hat kürzlich bekannt gegeben, dass der Animationsfilm Pokémon: Mewtu schlägt zurück – Evolution am Pokémon Day auf Netflix erscheint. In Erwartung dieser globalen Premiere wird in Pokémon GO ab dem 25. Februar Mewtu in Rüstung in Legendären Raids auftauchen. Zudem werden einige bestimmte Pokémon, die im Film vorkommen, häufiger anzutreffen sein. Besondere Pokémon-Klone wie Bisaflor, Glurak und Turtok werden in Raid-Kämpfen in Pokémon GO erscheinen. Zudem besteht die Möglichkeit, dass ein Pikachu-Klon in einigen Fotos auftaucht oder Pokémon-GO-Spieler wilden Pikachu und Evoli mit Partyhüten begegnen. Bisasam, Glumanda und Schiggy mit Partyhüten können außerdem aus 7-km-Eiern schlüpfen. Als zusätzlicher Bonus werden Spieler beim Feiern des Pokémon Day zweimal einen Spezial-Tausch mit ihren Freunden durchführen können.

Pokémon Schwert und Pokémon Schild

The Pokémon Company International hat heute die Existenz eines neuen Mysteriösen Pokémon in Pokémon Schwert und Pokémon Schild bestätigt. Um diese Entdeckung auf besondere Weise zu feiern, werden am Pokémon Day Informationen zu diesem Pokémon enthüllt. Außerdem haben Fans der beliebten Videospiele die Gelegenheit, in Dyna-Raids auf besondere Hokumil zu treffen, was zuvor auf Pokemon.de angekündigt wurde. Diese Hokumil werden nach ihrer Entwicklung zu Pokusan in der Lage sein, die Gigadynamaximierung durchzuführen. Für Fans, die nicht bis zum Pokémon Day auf Neuigkeiten zu Pokémon Schwert und Pokémon Schild warten wollen, hat The Pokémon Company International heute die Entdeckung des neuen Gigadynamax-Pokémon Riffex enthüllt.

Auch die Online-Turniere in Pokémon Schwert und Pokémon Schild auf Nintendo Switch haben mit einigen kleinen Änderungen im Ablauf begonnen. Für den Erhalt von Championship Points (CP) in Online-Turnieren, bei denen dies möglich ist, müssen Spieler nun ihren Nintendo-Account mit ihrem Pokémon-Trainer-Club-Konto verbinden. Account und Konto müssen nicht verbunden werden, damit Spieler sich beim Turnier anmelden und teilnehmen können, doch ohne diese Verbindung ist der Erhalt von CP nicht möglich.

Bildmaterial: Pokémon Day 2020, The Pokémon Company

4 Kommentare

  1. Oh cool ich weiß schon für welches Pokemon ich abstimmen werde :D
    Aber das eine versteh ich nicht, was ist ein Pokemon Trainer Club Konto? :O
    Würde gerne an die Turniere teilnehmen, aber dazu muss man wohl das Nintendo Abo haben.
  2. Cibi-Sora schrieb:

    Aber das eine versteh ich nicht, was ist ein Pokemon Trainer Club Konto? :O
    Weiß ich auch nicht wirklich ehrlich gesagt. Es gab mal son System, wo man sich anmelden konnte und auch Spiele registrieren konnte und glaub es gab da Bonis und andere Spielchen... iwas mit Global hieß das... glaub das wurde aber abgeschafft?! ... vielleicht ist der Pokemon Trainer Club der Ersatz dazu. Oder es dient dazu, wenn man an offiziellen turnieren teilnehmen möchte. Glaube dass es eins von Beiden sein wird...^^

    Habe gestern auch schon bei der Abstimmung mitgemacht und fand es spannend die ganzen Gens wieder durchzugucken. Vor Allem interessant, wie leicht mir die Entscheidung bei einigen Gens fiel und wie schwer bei anderen Gens. Ich glaube am schwersten fiel mir die Entscheidung tatsächlich bei der aktuellen 8. Gen. Da musste ich wirklich hin und her überlegen...^^
    Gewählt habe ich jedenfalls so...:
    Gen 1: Vulnona
    Gen 2: Nachtara
    Gen 3: Flunkifer
    Gen 4: Lucario
    Gen 5: Zoroark
    Gen 6: Resladero
    Gen 7: Mimikyu
    Gen 8: Krarmor

    Gesamtsieger wäre für mich ganz klar natürlich Mimikyu <3 : D
  3. @Weird
    Ok Danke trotzdem!^^

    Muss man zu jeder Gen ein Pokemon also erwählen? :O
    Das wird mir dann schwer fallen und muss mir die ganze Pokemon Liste ansehen.
    Meine Hauptlieblinge sind:
    Evoli, Mimikyu, Nachtara, Lucario, das weiße Pokemon Eis dessen Name mir nicht einfällt xD, Relaxo, Wohingenau.
    Und mehr hatte ich glaub ich nicht ausser mein Wasser Pokemon Starter von Schwert/Schild noch.
    Wie gesagt brauch ich als Anfängerin erst eine Liste^^"
  4. Cibi-Sora schrieb:

    Muss man zu jeder Gen ein Pokemon also erwählen? :O
    Kannst du machen wie du willst. Entweder zu allen Gens oder nur zu bestimmten Gens, wo du abstimmen möchtest. Nen "alles oder gar nichts Zwang" gibt es nicht^^
An dieser Stelle siehst du nur die letzten 5 Kommentare. Besuche das Forum um die komplette Diskussion zu diesem Thema zu sehen.