News

Deutsche Verkaufscharts: Star Wars und Call of Duty dominieren die Black-Friday-Woche

In der deutschen Black-Friday-Woche rund um das erste Adventswochenende sind Star Wars Jedi: Fallen Order sowie Call of Duty: Modern Warfare besonders gefragt. Beide Spiele sind bereits zuvor erschienen und keine Neueinsteiger.

In der Vorwoche landete Star Wars Jedi noch auf Rang zwei in den PS4-Charts und kam an FIFA 20 nicht vorbei, in dieser Woche schnappen sich die Jedis den Platz an der PS4-Sonne. Dahinter klettert Call of Duty von vier auf zwei. In den Xbox-One-Charts sieht es ähnlich aus. Hier kann Star Wars Jedi: Fallen Order den ersten Platz der Vorwoche verteidigen. Auch hier landet Call of Duty dahinter und kletterte vom vierten auf den zweiten Platz.

In den deutschen Nintendo-Switch-Charts bleibt Pokémon Schwert das Spiel der Stunde und auf dem ersten Platz. Eindeutig ist Schwert hierzulande die bevorzugte Version. Pokémon Schild rutscht hinter Mario Kart 8 Deluxe und Luigi’s Mansion 3 gleich auf den vierten Rang ab.

via GfK, Bildmaterial: Star Wars Jedi: Fallen Order, Electronic Arts / Respawn Entertainment

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare, besuche das Forum und sei der Erste der einen Kommentar hinterlässt!