News PC PS4 Switch

Fairy Tail: Keisuke Kikuchi gibt neue Details bekannt

Der Gust-Produzent Keisuke Kikuchi hat in einem Interview mit ActuGaming neue Einzelheiten zur Videospiel-Adaption von Fairy Tail verkündet.

Worum geht es in Fairy Tail?

In der Vorlage Fairy Tail von Hiro Mashima geht es um die gleichnamige Magiergilde Fairy Tail. Wie es sich für eine typische Gilde gehört, erledigen die Mitglieder Quests für andere Leute. Zudem verstrickt sich die Gilde immer wieder auf unterschiedlichen Reisen in wilde Abenteuer. Diese könnt ihr – wie in der Vorlage – in dem Spiel erleben. Ihr schlüpft in die Rolle von Natsu Dragneel, Lucy Heartfilia sowie weiteren Gildenmitgliedern.

Die Geschichte im Spiel wird ungefähr bei der Hälfte der bekannten Storyline beginnen. So will man dafür sorgen, dass das Spiel bereits mit vielen Charakteren sowie fortgeschrittenen Entwicklungen wie Techniken und Zaubern aufwartet. Des Weiteren startet die Erzählung an einem Punkt, an welchem die Gilde ein schwerwiegendes Problem hat. Die Spieler bekommen demnach einen Neustart, haben aber die groben Zusammenhänge schon an Ort und Stelle.

Zusätzliche Inhalte sind ebenfalls geplant

Weiterhin war Serien-Erfinder Hiro Mashima sehr offen gegenüber Ergänzungen zum originalen Inhalt. Sämtliche Neuerungen, zum Beispiel Kostüme und neue Szenarien, wurden von einem Komitee bestehend aus Mashima und anderen genehmigt.

Der Fokus wird außerdem auf existierenden Charakteren liegen, anstatt neue zu erschaffen.

Was herunterladbare Inhalte betrifft, denkt man über Bonus-Items und zusätzliche Szenarien nach. Arcs, welche nicht in dem Spiel behandelt werden, wären am besten in zukünftigen Erweiterungen behandelt.

Drei weitere Titel in Entwicklung

Kikuchi ließ außerdem durchblicken, dass bei Gust derzeit noch drei weitere Spiele in Arbeit seien, darunter auch ein neuer Atelier-Teil. Erst vor kurzem erschien der neuste Ableger der Reihe Atelier Ryza: Ever Darkness & The Secret Hideout.

Fairy Tail soll 2020 für PlayStation 4, Switch und PCs erscheinen. Den aktuellsten Trailer sowie zuvor veröffentlichtes Gameplay gibt es hier noch einmal zu sehen:

via Gematsu, Bildmaterial: Fairy Tail, Koei Tecmo / Gust

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare, besuche das Forum und sei der Erste der einen Kommentar hinterlässt!